Dienstag, den 01.06.10 11:50

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone startet Internet-Tagesflatrate für CallYa-Kunden für 99 Cent

Vodafone hat einen neuen CallYa-Tarif gestartet, der dem alten Tarif CallYa OpenEnd Talk&SMS sehr ähnlich ist. Der Tarif heißt CallYa OpenEnd Internet und bietet eine Tagesflatrate zum Preis von 99 Cent für das mobile Internet.

Volle Bandbreite nur für 200 MB monatlich

Leider hat dieser Tarif einen kleinen, aber entscheidenen Haken: Die Bandbreite beim mobilen Internet wird nach Verbrauch von 200 MB für den Rest des Monats auf GPRS-Niveau gedrosselt. Somit wird die Drosselung nicht automatisch am nächsten Tag aufgehoben, sondern erst zum Ende des Abrechnungszeitraums.

Außerdem ist die Nutzung nur mit dem Handy erlaubt. Tethering ist dabei ebenso ausgeschlossen, wie VoIP und Instant Messaging.

Grundpreis liegt bei 2,49 Euro monatlich

Der neue CallYa-Tarif kostet monatlich 2,49 Euro. Dafür kann man für 29 Cent endlos ins deutsche Festnetz und Vodafone-Netz telefonieren. Für den gleichen Preis gibt es pro Kalendertag 100 SMS ins deutsche Vodafone-Netz. Telefonate in die anderen deutschen Netze kosten 29 Cent pro Minute. Eine SMS in die anderen deutschen Netze sowie über das Kontingent von 100 netzinternen SMS hinaus kostet 19 Cent.

Das Starterset kostet 9,95 Euro und enthält 1 Euro Startguthaben. Die Bestellung ist unter www.vodafone.de möglich. Bestandskunden können kostenlos unter der Kurzwahl 22044 in den neuen Tarif wechseln.


Michael Beck

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone startet Internet-Tagesflatrate für CallYa-Kunden für 99 Cent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum