Mittwoch, den 27.08.14 16:02

aus der Kategorie: TMobile, TopNews

Exklusiv: Neue Magenta Mobil Tarife der Telekom geleakt

Seit längerer Zeit kursieren Gerüchte, dass die Telekom zur IFA in Berlin ein neues Tarifportfolio präsentiert. Telekom Vorstandsmitglied Niek Jan van Damme hatte schon Anfang Juli eine Vereinfachung des Tarifportfolios angekündigt. Nun liegen unserer Redaktion, bereits vor der erwarteten Präsentation, die Tarifinfos zu den neuen „Magenta Mobil“ Tarifen exklusiv vor.

Neue Magenta Mobil Allnet-Tariflinie

Die Telekom wird wie vermutet, ihr Tarifportfolio in Kürze überarbeiten und deutlich vereinfachen. Die bisherigen sechs Complete Comfort Tarife werden durch vier neue Magenta Mobil Tarife abgelöst. Das besondere: Jeder der neuen Tarife basiert auf einer 3-fach-Flat mit inkludierter Allnet-, SMS,- und Internet-Flat mit VoIP-Nutzung inklusive LTE und kostenloser Mailbox. Der monatliche Grundpreis bewegt sich zwischen 29,95 Euro und 99,95 Euro. Dabei unterscheiden die Tarife zwischen Tarifen ohne Smartphone, Tarifen mit Smartphone und Tarifen mit Top-Smartphone.

Der kleinste Tarife ist der Magenta Mobil S Tarif und wird ab monatlich 29,95 Euro erhältlich sein. Er beinhaltet wie alle anderen Magenta Mobil Tarife eine Allnet-Flat, SMS-Flat und Internet-Flat. Das inkludierte Datenvolumen von 500 MB, die maximalen Bandbreite beträgt 16 Mbit/s im Download und 2 Mbit/s im Upload.

TelekomTelekom Magenta Mobil M, L und L Plus Tarif

Der Magenta Mobil M Tarif wird ab monatlich 39,95 Euro angeboten und beinhaltet eine Internet-Flat mit 1,5 GB Datenvolumen. Die maximale Bandbreite liegt bei 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Für 10 Euro mehr (49,95 Euro) gibt es den Magenta Mobil M Tarif mit 3 GB Datenvolumen und einer maximalen Geschwindigkeit von 100 Mbit/s für Downloads und 10 Mbit/s zum Hochladen von Dateien.

Für monatlich 79,95 Euro ohne Smartphone bzw. 99,95 Euro mit Top-Smartphone bietet der Magenta Mobil Tarif weitere Inklusivleistung. Neben einem Inklusivvolumen von 5 GB verfügt der Tarif über eine Bandbreite von 300 Mbit/s (!!!) im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Außerdem verfügt der Tarif über jeweils 100 Inklusivminuten und Inklusiv-SMS ins Ausland (Festnetz oder Mobilfunknetz der Ländergruppe 1 und 2) sowie eine inkludierte HotSpot-Flat.

Speed Option LTE Max und HotSpot-Option

Bei den anderen Magenta Mobil Tarifen muss die HotSpot-Flat für monatlich 4,95 Euro hinzugebucht werden. Reicht das inkludierte Datenvolumen nicht aus, so kann für 4,95 Euro das Datenvolumen per SpeedON-Option um jeweils 250 MB erweitert werden. Mit der Option LTE Max für monatlich 5 Euro kann die Bandbreite in den Tarifen S, M und L auf die verfügbare Bandbreite  (max. 300 Mbit/s mit entsprechender Hardware) erhöht werden. Für Blackberry-Modelle bis Betriebssystem 7.1 ist zusätzlich eine Push-Option für monatlich 4,95 Euro erforderlich. Alle Magenta Mobil Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt jeweils 29,95 Euro.

Für junge Leute bietet die Telekom auch in den neuen Tarifen einen Friends-Vorteil, dieser gilt für die Tarife Magenta Mobil S, M und L. Bei Abschluss eines Tarifs erhalten diese entweder eine kostenlose Spotify-Flat, doppeltes Datenvolumen oder 50 Prozent Rabatt auf den Einmalpreis ihres Endgeräts.

Wann die Telekom die neue Magenta Tariflinie unter www.t-mobile.de startet, ist bislang noch nicht bekannt. Als wahrscheinlich gilt die offizielle Vorstellung der neuen Tarife zur IFA Pressekonferenz am 5. September.

magenta-mobil-telekom-tarife

Fazit: Telekom senkt Preise und Smartphone-Subventionierung

Im Vergleich zum bisherigen Complete Comfort Tarifportfolio hat die Telekom die neue Magenta Mobil Tariflinie vereinfacht und die Preise gesenkt. Wir gehen davon aus, dass die Telekom auf die Grundgebühr – wie bisher – in den ersten 12 bzw. 24 Monaten einen Online-Vorteil von 10 Prozent gewährt. Doch für Kunden gibt es auch negative Neuerungen bei Zusatzleistungen. So ist die HotSpot-Flat nur noch im teuersten Tarif inklusive und die Smartphone-Subventionierung für Top-Smartphones wurde nahezu abgeschafft. Für Top-Smartphone verlangt die Telekom während der 24-monatigen Vertragslaufeit einen Hardwarezuschlag von mindestens 480 Euro (24 Monate x 20 Euro Aufpreis). Außerdem fällt die SpeedOn-Option  mit 250 MB Zusatzvolumen mickrig aus. In einem weiteren Artikel haben wir die neuen Magenta Mobil Tarif mit den aktuellen Complete Comfort Tarifen miteinander verglichen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (23)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

23 Kommentare zu Exklusiv: Neue Magenta Mobil Tarife der Telekom geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Profilbilder bei Gravatar
  1. Thomas Auwärter schrieb am 30.08.2014 um 14:19

    …sollte diese Änderung tatsächlich wahr sein kündige ich alle meine Verträge bei t- mobile

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 30.08.2014 um 14:56

      Wieso denn das? Du kannst die alten Verträge zu den bisherigen Konditionen doch weiterlaufen lassen?

  2. Stefan schrieb am 30.08.2014 um 07:16

    Wird es die Speed Option LTE Max auch für die Complete-Tarife geben?

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 30.08.2014 um 14:57

      Die neuen Optionen zählen auch immer nur für die neuen (derzeit aktuellen) Tarifen. Also nicht für die alten Complete Comfort Tarifreihe.

  3. Jörn schrieb am 28.08.2014 um 16:36

    So, jetzt hab ich der Telekom den Rücken zugekehrt. Hier mal ein Beispiel für eine Subventionierung eines iPhone 6:
    Ich bin zurzeit Telekomkunde und zahle 49.95€ für eine Allnetflat und 750MB Internet + Hotspot und SMS-Flat, Vertragsende 14.09. mit iPhone 5s. Letzte Woche habe ich einen Vetrag im Internet abgeschlossen im Vodafone-Netz für 39,99€ mit einer Allnetflat +SMS-Flat +1,75GB Internetvolumen, Zuzahlung 55€ für ein iPhone 5s 32GB, Portierungsauftrag für die Nummer von der Telekom zu VF hat auch geklappt. Das Iphone 5s wanderte unausgepackt zu ebay und brachte mir 619€ ein. Ich nutze nun den neuen 39,99€ Vertrag und warte artig auf das iPhone 6 64GB welches ich bei Apple direkt bestelle, mehr als 300€ sollten nicht fehlen. Ausserdem hab ich ja noch mein iPhone 5s aus dem Telekom-Vertrag welches ich eben noch nutze, auch dies wandert zu ebay sowie ich mein iPhone 6 habe. Am Ende sollten noch 100€ über bleiben. Zusammenfassung wäre dann:
    Ich habe ein iPhone 6 64GB , einen Vetrag bei VF für 39.99€ mit Allnetflat und SMS-Flat und 1,75GB und 100€ Guthaben aus dem Verkauf des alten iPhone 5. Tadaaaaa, jemand was nicht verstanden, ich helfe gern! Angebot bei VF gilt bis 30.09. und die iPhone5s Preise werden purzeln, also Gas geben! Gruss Jörn

  4. Sodward Ewden schrieb am 28.08.2014 um 14:28

    hä? Ist das jetzt „exklusiv“ oder geleakt?

    • MissePeter schrieb am 28.08.2014 um 14:38

      Exklusiv „geleakt“ :)

      Eher geleakt, glaub kaum dass die Telekom einer Webseite exklusiv das ganze schickt…

      • Sodward Ewden schrieb am 28.08.2014 um 15:18

        glaub ich auch – dann sollte man allerdings den Unterschied kennen…

        • Kate schrieb am 29.08.2014 um 09:06

          @Sodward Ewden: Du bist einfach nur peinlich…gut, dass die Kommentare anonym sind, solche Leute wie du werden von allen gehasst. Ist doch klar, dass es Exklusiv ist, weil Mobilfunk-talk die Infos zu erst hatte und geleakt weil es nicht von der Telekom gewollt ist….

  5. Bookr. schrieb am 28.08.2014 um 12:54

    Also „SpeedOn“ für NUR 4.95 Euro gibts sagenhafte 250MB
    Also da ….

    OK da geht mir auch der Sarkasmus flöten.
    Die Spinnen doch.

  6. kev92 schrieb am 28.08.2014 um 09:17

    Woher bekommt ihr denn das her bevor überhaupt der Normalverbraucher das weiß ??? 😀

  7. Ebs69 schrieb am 28.08.2014 um 01:22

    Wow, die Telekom hat es ja echt drauf..
    Ab 30,- Euro monatlich aufwärts bis 100,- Euro!!!??
    Mein Gott, mein Gott, was bin ich froh, dass ich auf diesen Saftladen nicht mehr angewiesen bin, Aldder..

  8. Rob schrieb am 27.08.2014 um 20:27

    Habt Ihr auch Infos zu sonstigen Tarifoptionen (außer Hotspot) vorliegen? Multi-SIM zum Beispiel?

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 27.08.2014 um 21:10

      Hallo Rob, leider nein. Bisher war es auch bei der offiziellen Präsentation so, dass nicht mal an diesem Termin alle Infos bekannt waren.

  9. Chris schrieb am 27.08.2014 um 19:15

    Also für den Preis ist die Leistung müll. Ein Glück, dass ich noch nicht zu alt für die Junge Leute Tarife bin.
    Habt ihr davon eine Info ob die auch aktualisiert werden?

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 27.08.2014 um 20:13

      Hallo Chris,

      wie beschrieben:

      Für junge Leute bietet die Telekom auch in den neuen Tarifen einen Friends-Vorteil, dieser gilt für die Tarife Magenta Mobil S, M und L. Bei Abschluss eines Tarifs erhalten diese entweder eine kostenlose Spotify-Flat, doppeltes Datenvolumen oder 50 Prozent Rabatt auf den Einmalpreis ihres Endgeräts.

      Die Info liegt uns ebenfalls vor.

      • Chris schrieb am 27.08.2014 um 20:53

        Fallen dann die aktuellen Complete Comfort Friends Tarife (für junge Leute) weg und es gibt im Endeffekt nur diese vier Tarife zum auswählen mit einer wählbaren Zusatzoption für junge Leute?

        Mein Vertrag läuft Ende September aus und ich verlängere den mit dem iPhone 6.
        Mit dem iPhone komme ich so wie ich es verstehe dann nicht um 50€ pro Monat rum. Bin gespannt wieviel ich für das iPhone dann noch zusätzlich bezahlen muss.

        • Thomas Scheckenbach schrieb am 27.08.2014 um 21:13

          Ja die bisherigen werden an die Tarife Magenta Mobil S, M und L angepasst und erhalten lediglich den zusätzlichen Vorteil (siehe oben)

          Mit 480€ Zuzahlung für das iPhone musst du mind. rechnen. Vielleicht hast du Glück und die die Tarife mit iPhone sind schon vor dem Auslauf deines Vertages bekannt.

          • Thomas schrieb am 28.08.2014 um 02:21

            Wurde der „Complete Premium“-Tarif, bei dem es alle 12 Monate ein neues Handy gibt ersatzlos gestrichen?

Startseite | Datenschutz | Impressum