Donnerstag, den 12.03.15 17:18

aus der Kategorie: Google

Google wirft Hardware aus dem Play Store

Google StoreBislang wurden über den Google Play Store nicht nur Apps, Musik und Filme angeboten, sondern auch die Geräte der Hardwaresparte des Suchmaschinen-Giganten. Die Hardwareabteilung  wurde von Google nun ausgelagert und in einen separaten Shop integriert. Der Google Play Store wird in Zukunft hauptsächlich für digitale Produkte verwendet.

Google wirft Hardware aus dem Play Store

Der Google Play Store hat als Universalshop für Apps, Hardware, Multimedia-Inhalte und Programme ausgedient. Die hauseigene Hardwaresparte des Suchmaschinen-Giganten wird ab sofort über einem eigenen Store vertrieben und ist nicht mehr im Google Play Store zu finden.

Die Modelle rund um die Nexus-Reihe, den Google Chromecast und verschiedene Wearables mit Android Wear sind ab sofort im Google Store zu finden, der sich ganz auf Hardware und deren Zubehör konzentriert. Digitale Inhalte wie eBooks, Filme, Apps, Musik und Co. sind weiterhin im Play Store erhältlich.

Die Trennung bringt vor allem für Kunden und Nutzer einige Vorteile mit sich. Zum einen finden Interessenten die Hardware des Herstellers leichter und müssen nicht mehr den Play Store durchsuchen, zum anderen wird die Geschenkkarten-Logik Googles nachvollziehbarer. Die im Handel erhältlichen Guthaben-Karten können lediglich für digitale Anwendungen verwendet werden und sind nicht auf die Preise der Smartphones, Tablets und Wearables anrechenbar.

Google Store für Hardware

Vollumfänglich abgeschlossen ist die Transformation in den Google Store noch nicht. Interessenten, die den Play Store aufrufen, können noch immer auf die Geräte-Kategorie zugreifen, werden jedoch nach einem Klick auf den Google Store weitergeleitet. Die Nutzung des neuen Hardware-Shops ist auch weiterhin mit einem Google-Konto möglich, zum Start entfallen zudem die Versandkosten in Höhe von rund 10 Euro. Im Zuge der Umstrukturierung hat das Unternehmen auslaufende Modelle wie das Nexus 5, das Nexus 7 und das Nexus 10 endgültig aus dem Angebot entfernt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Google wirft Hardware aus dem Play Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum