Mittwoch, den 22.07.15 10:28

aus der Kategorie: Sonstige Anbieter

Netflix: Streaming wird teurer, dafür mehr eigene Inhalte

NetflixDer in den USA populäre und seit einigen Monaten auch in Deutschland verfügbare Streamingdienst Netflix soll in Zukunft teurer werden, seinen Usern im Gegenzug jedoch deutlich mehr eigene Inhalte anbieten. In den nächsten fünf Jahren sollen bis zu 20 neue Serien produziert werden, der monatliche Beitrag jedoch nach und nach ansteigen.

Netflix wird teurer

Der Markt der Streaming-Angebote und Video-Portal ist heiß umkämpft. Hierzulande buhlen nicht nur Maxdome und Watchever, sondern auch Amazon und der erst seit kurzem in Deutschland verfügbare US-Marktführer Netflix um serien- und filmaffine Kunden, die ihre Helden jederzeit per Abruf genießen und nicht auf die Angebote der TV-Kanäle angewiesen sein möchten.

Die Preise der Dienste ähneln sich und sind in der Regel bei unter 10 Euro im Monat angesiedelt. Der auch hierzulande immer populärer werdende Anbieter Netflix will die Preisspanne in den nächsten Monaten und Jahren kontinuierlich anheben und seine Kunden an höhere Preise gewöhnen, berichtet The Independant.

Wie Netflix-CEO Reed Hastings im Rahmen einer Investorenveranstaltung erklärte, sehe die langfristige Strategie einen Preisanstieg innerhalb der nächsten zehn Jahre vor. Eine Anpassung werde es jedoch frühestens im vierten Quartal diesen Jahres geben.

Netflix setzt auf mehr eigene Inhalte

Mit den Geldern will das Unternehmen jedoch nicht nur den eigenen Profit erhöhen, sondern auch die Ausrichtung des Streaming-Portals verändern. In Zukunft sollen deutlich mehr hauseigene Serien produziert werden als bisher, den Plänen zufolge sollen in den nächsten fünf Jahren zwanzig neue Eigenproduktion an den Start gehen.

Bereits in der Vergangenheit wartete Netflix mit hochwertigen Serien aus eigener Produktion auf, unter anderem mit dem Gefängnis-Drama „Orange ist the new Black“, dem Breaking-Bad-Spinoff „Better Call Saul“, den History-Episoden rund um „Marco Polo“, der im Batman-Universum angesiedelten Crime-Serie „Gotham“ und dem Marvel-Ableger „Marvel’s Daredevil“.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Netflix: Streaming wird teurer, dafür mehr eigene Inhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum