Dienstag, den 13.07.10 16:17

aus der Kategorie: LG, Lidl Mobile, TopNews

Lidl-Mobile: Neuer 9-Cent-Tarif mit 40 Euro Kostendeckel

Fonic hat einen neuen Prepaid-Tarif gestartet. Er heißt Lidl-Mobile und ist exklusiv in den Lidl-Filialen erhältlich. Der Tarif ist weitgehend deckungsgleich mit dem Fonic-Tarif, bietet aber einen 40 Euro Kostendeckel für innerdeutsche Telefonate und SMS.

Rufnummernmitnahme bringt 25 Euro extra

Ebenso wie bei Fonic kann die Rufnummer zu Lidl-Mobile mitgebracht werden. Die erfolgreiche Rufnummernportierung wird dabei mit 25 Euro Extraguthaben belohnt.

Ansonsten bringt das Starterset, das einmalig 9,95 Euro kostet, 75 Freiminuten, die nicht nur in alle deutschen Netze, sondern auch in die Festnetze Europas und Nordamerikas vertelefoniert werden können. Nach Verbrauch der Freiminuten kostet jede weitere Gesprächsminute 9 Cent. Für Gespräche in die Mobilfunknetze Europas und Nordamerikas werden 29 Cent pro Minute fällig. Der Abruf der Mailbox ist kostenlos. Eine innerdeutsche SMS kostet 9 Cent, eine SMS ins Ausland 19 Cent.

Nach einem Umsatz von 40 Euro für innerdeutsche Gespräche und SMS fallen für diese Gespräche und SMS für den Rest des Kalendermonats keine weiteren Kosten an.

Wer zum Starterset ein neues Handy benötigt, kann sich im Lidl-Shop unter www.lidl.de eines bestellen. Beispielsweise wird das neue LG GU 230 für 69,99 Euro angeboten (Handydetails hier).

Weitere Infos zum neuen Tarif gibt es unter www.lidl-mobile.de.


Michael Beck

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu Lidl-Mobile: Neuer 9-Cent-Tarif mit 40 Euro Kostendeckel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. telefonier_fan schrieb am 10.05.2011 um 21:20

    muss man sich bei diesem angebot mit name, adresse, ort etc. etc. registrieren oder kann man die SIM karte einfach ins handy stecken und gleich los telefonieren, bis die 10 euro vertelefoniert sind?
    vielen dank im voraus für die beantwortung der frage!

    • Meines Wissens besteht eine allgemeine Registrierungspflicht. Wenn Du die Karte anonym haben willst, bleibt nur eine gebrauchte Simkarte bei eBay oder der Gang zu einem Telefonshop.

Startseite | Datenschutz | Impressum