Montag, den 18.01.16 15:12

aus der Kategorie: Sonstige Anbieter, TeleColumbus

Tele Columbus und primacom: Neue Tarife mit bis zu 400 MBit/s [Update]

TeleColumbus PrimacomTele Columbus – Die im Sommer 2015 fusionierten Kabelnetzbetreiber Tele Columbus und primacom haben ihre Portfolio überarbeitet und warten ab 1. März 2016 mit neuen Internet- und Festnetzangeboten auf. Die einheitlichen Offerten verfügen über Surfgeschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s und können ab 19,99 Euro pro Monat gebucht werden.

Tele Columbus und primacom mit neuem Portfolio

Deutschlands drittgrößter Kabelnetzbetreiber Tele Columbus und die seit Sommer 2015 angeschlossene primacom warten ab März mit einem neuen einheitlichen Portfolio auf. Die neuen Angebote umfassen Datenraten von bis zu 400 Mbit/s und können zu Preisen ab 19,99 Euro pro Monat gebucht werden.

Die Offerte umfasst fünf neuen Internet- und Festnetz-Tarife, die ab 1. März 2016 zur Verfügung stehen und auf Wunsch mit digitalem Kabel-TV in hochauflösender HD-Qualität kombiniert werden können. Die Downloadraten richten sich nach den jeweils gebuchten 2er und 3er Kombis und liegen zwischen 20 Mbit/s und 400 Mbit/s.

Die niedrigste Surfrate bietet die 2er Kombi 20, die für monatlich 19,99 Euro im ersten und 24,99 Euro im zweiten Jahr eine Festnetz- und Surfflatrate mit bis zu 20 Mbit/s bietet. Wer schneller surfen möchte, kann auf die 2er Kombis 60, 120, 200 und 400 zugreifen, die Datenraten von bis zu 60 Mbit/s, 120 Mbit/s, 200 Mbit/s und 400 Mbit/s und einen Upload von bis zu 12 Mbit/s bieten.

Tele Columbus mit bis zu 400 Mbit/s

In allen Tarifen ist eine Sprachflat ins deutsche Festnetz und eine Datenflat enthalten, die monatlichen Paketpreise variieren je nach gewähltem Paket. So kostet die 2er Kombi 60 im ersten Jahr 19,99 Euro, im zweiten 34,99 Euro pro Monat. Die 2er Kombi 120 ist in den ersten zwölf Monaten ebenfalls für 19,99 Euro erhältlich und kostet im Anschluss 39,99 Euro monatlich. Der große Bruder 2er Kombi 200 schlägt im ersten Jahr mit 19,99 Euro und im zweiten Jahr mit 49,99 Euro pro Monat zu Buche. Interessenten, die sich für die 2er Kombi 400 entscheiden, müssen auf einen Rabatt verzichten. Das Paket kostet dauerhaft 94,99 Euro im Monat.

Auf Wunsch können die Doppelflat-Pakete mit einem TV-Paket kombiniert werden. Tele Columbus und primacom stellen zu diesem Zweck ein CI+ Modul oder einen Receiver sowie das TV-Paket Plus HD mit 40 hochauflösenden TV Sendern zur Verfügung. Der monatliche Aufpreis für die TV-Option beträgt in allen Tarifen einheitlich 5 Euro pro Monat.

Tele Columbus primacom

Mit Start des neuen Portfolios entfällt die bislang erhobene WLAN-Gebühr, mit der der drahtlose Empfang innerhalb der eigenen vier Wände aktiviert werden konnte. „Für primacom Neukunden entfällt damit die bisherige Einmalzahlung, bei Tele Columbus die monatliche Pauschale für die Freischaltung der Funktion am Kabelmodem“, erklärt das Unternehmen. Zusätzlich können Internet-Kunden von Tele Columbus und primacom ab März auf das neu an den Start gehende Community WLAN zugreifen, welches mit rund  50.000 exklusiven WLAN-Zugangspunkten in den Versorgungsgebieten eine Internetversorgung außerhalb der Wohnung gewährleistet.

„Unsere neuen IP-Produkte lassen sich besonders flexibel an veränderte Nutzungsgewohnheiten anpassen“, erklärt Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer der Tele Columbus Gruppe. „Dank optimierter Bandbreiten, WLAN-Funktion inklusive und Community-WLAN sowie der bei Triple-Play enthaltenen Empfangshardware war es nie einfacher, mit einem so guten Preis-Leistungs-Verhältnis online zu gehen und zugleich Fernsehen in HD zu genießen.“

Unter www.telecolumbus.de und www.primacom.de können die neuen Pakete ab 1.März 2016 gebucht werden.

Update: Neue Tarife ohne Kabelanschluss

Mit Start des neuen Portfolios werden auch zahlreiche Bestandskunden auf das neue Portfolio umgestellt und erhalten in diesen Tagen schriftliche Informationen über ihren neuen Tarif. Dabei fällt auf, dass Bestandskunden für die neuen Tarife bis zu 10 Euro im Monat mehr bezahlen müssen, obwohl ihnen die gleichen Konditionen angeboten werden. Auf unsere Anfrage, wie dieser Aufpreis zustande kommen, antwortete die primacom Presseabteilung:

Bestandskunden müssen nicht dauerhaft mehr zahlen als Neukunden. In den aufgeführten Preisen in der gemeinsamen Pressemitteilung ist der Preis für den erforderlichen Kabelanschluss in den 3er Kombi-Paketen nicht aufgeführt. Die Begründung dafür ist recht einfach: Viele unserer Kunden begleichen diese Kosten für den Kabelanschluss bereits über die Mietnebenkosten. Bei Neuabschluss für eine 3er Kombi kommt ein monatlicher Preis von 10,00 € für den Kabelanschluss hinzu, sofern die Kosten dafür nicht in den Mietnebenkosten inkludiert sind. Somit werden Bestandskunden und Neukunden gleich behandelt.

Neu- und Bestandskunden, deren Kabelanschluss nicht in den Mietnebenkosten enthalten ist, müssen demnach unter Umständen bis zu 10 Euro im Monat mehr bezahlen. Kunden, die ihren Kabelanschluss bereits mit der Miete bezahlen, können die oben genannten Konditionen ohne Aufpreis nutzen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (4)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

4 Kommentare zu Tele Columbus und primacom: Neue Tarife mit bis zu 400 MBit/s [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Mario schrieb am 22.01.2016 um 20:12

    Bin bei MDCC der auch von Tele Columbus versorgt wird. Meine 128 MB Leitung bringt Maximal 6 MB im Download weil alle Anbieter die Server betreiben vollkommen Überlastet sind. Also was soll der Quatsch mit 400 MB….

  2. Max Mustermann schrieb am 21.01.2016 um 11:18

    Laut den Presse Informationen sollten die Preis nach dem 13. Monat wie folgt sein:
    (3er Paket) 20/29,99€ 60/39,99€ 120/44,99€ 200/54,99€

    In den Briefen wird aber von den folgenden Summen gesprochen:
    (3er Paket) 60/44,99€ 120/54,99€ 200/64,99€
    Das sind bis zu 10€ mehr, für Bestandskunden!

  3. Chicken-Driver schrieb am 18.01.2016 um 19:19

    VDSL ist da besser. Hier bei den genannten ANbietern, nur 5 Mbit Upload, geht ja mal garnicht.

Startseite | Datenschutz | Impressum