Dienstag, den 12.04.16 16:00

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, HTC

HTC 10 vorgestellt: Spezifikationen und Preis

HTC 10 HerstellerHTC hat den Nachfolger des HTC One M9 offiziell vorgestellt. Wie bereits bekannt war, nennt der Hersteller sein neues Flaggchiff nur noch HTC 10 und verzichtet ganz auf den Zusatz „One“. Aus einigen Teasern war schon ersichtlich, dass HTC den Fokus auf die integrierten Kameras setzt.

HTC 10 mit Ultra-Pixel-Kamera

Während HTC bei dem HTC One M9 auf eine Ultrapixel-Kamera auf der Rückseite verzichtete, hat der Hersteller die Technik wieder in das neue Oberklasse-Modell HTC 10 eingesetzt. Eine ursprünglich vermutete Dual-Kamera kommt demnach nicht in Betracht.

HTC nennt laut Medienberichten als Grund für den Verzicht einer Dual-Kamera, dass diese kaum von Nutzern verwendet wird. Die neue Kamera hat deshalb nur eine Linse. Die Selfie-Kamera bietet weltweit, so der Hersteller, erstmals einen optischen Bildstabilisator.

12-Megapixel-Kamera im HTC 10

Die Hauptkamera auf der Rückseite des Gehäuses leistet 12-Megapixel. Durch eine Anfangsblendenöffnung von f/1.8 sollen Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Qualität bringen. Laut Hersteller wurde zudem ein besonders zuverlässiger und schneller Laser-Autofokus 2 eingesetzt. Er soll selbst beim Nachführen gute Arbeit leisten und keinen sogenannten Pumpeffekt mehr aufweisen. Die jetzt eingesetzte Ultrapixel-Technik nennt HTC Ultrapixel 2. Weitere Features der Kamera sind ein optischer Bildstabilisator, 4K-Videos und ein Dual-Tone-Blitz. Ein Alleinstellungsmerkmal  gegenüber der Konkurrenz bietet die Selfie-Kamera. Die 5-Megapixel-Kamera hat wie die Hauptkamera einen optischen Bildstabilisator und dazu ebenfallls eine f/1.8-Blende mit BSI-Sensor und 86 Grad Weitwinkel-Technik. Dazu gibt es Funktionen wie Sprachsteuerung und Make-up-Modus.

HTC 10 vorbestellen

HTC 10 vorbestellen

Das HTC 10 unterstützt die Klangwiedergabetechnik Boomsound, aktuell aber in HiFi-Ausführung (24-Bit-Hi-Res-Audio). Beide integrierten Lautsprecher haben einen eigenen Verstärker. Bedient wird das Smartphone über ein 5,2-Zoll-Super-LCD 5-Display mit QHD-Auflösung (1.440 x 2.560 Pixel). Ein Fingerabdrucksensor im Homebutton, Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert zusammen mit HTC Sense 8.0,  ein 3.000 mAh starker Akku der nicht wechselbar ist und ein hochwertiges Metallgehäuse sind weitere Features vom HTC 10. Der Akku kann mittels „Quick Charge 3.0“ schnell geladen werden und soll für bis zu 27 Stunden Gesprächszeit im 3G-Netzwerk ausreichen. Angetrieben wird das Smartphone durch einen Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor mit bis zu 2,2 Gigahertz Taktrate und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Für schnelle Konnektivität sorgen 4G LTE Cat 9 mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde im Download und der WLAN-Standard. Auf der Webseite des Herstellers kann das HTC 10 vorbestellt werden. Der UVP-Preis beträgt 699 Euro.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: HTC Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu HTC 10 vorgestellt: Spezifikationen und Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum