Montag, den 25.07.16 14:20

aus der Kategorie: SAT & TV

Netflix-Bestandskunden zahlen ab Ende August mehr

Netflix-Bestandskunden zahlen mehrNetflix-Bestandskunden zahlen mehr – Vor gut einem Jahr hob Netflix die Preise für Neukunden an und fordert seitdem für das Standard-Paket 9,99 Euro statt ehemals 8,99 Euro pro Monat ein. Die Preisanpassung galt bislang jedoch lediglich für Neukunden, Bestandskunden konnten das Paket zum ursprünglichen Preis weiternutzen. Damit ist nun Schluss, ab 22. August 2016 müssen auch sie den höheren Preis bezahlen.

Netflix-Bestandskunden zahlen mehr

Netflix gehört zu den beliebtesten Streamingangeboten Deutschlands und wartet seit einiger Zeit mit exklusiven Eigenproduktionen und attraktiven Formaten auf. Das Angebot an Eigenproduktionen und damit Vorteilen gegenüber der Konkurrenz soll in den nächsten Jahren kontinuierlich ausgeweitet werden, macht jedoch auch einen höheren Monatspreis notwendig.

Für Neukunden fand die Preisanpassung bereits im letzten Jahr statt. Im August 2015 erhöhte Netflix den Preis des Standard-Abos von ehemals 8,99 Euro pro Monat auf 9,99 Euro. Das mittlere der insgesamt drei Pakete, mit dem Interessenten ihre Serien und Filme und HD-Qualität auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig genießen können, wurde damit um einen Euro pro Monat erhöht.

Bestandskunden versprach Netflix zum damaligen Zeitpunkt eine Preisgarantie. „Bestandskunden sind alle, die ein Abo gebucht haben. Für diese bleibt der Preis unverändert und wird garantiert ein weiteres Jahr nicht geändert“, teilte uns der Streaminganbieter im August vorigen Jahres mit. Dieser Bestandschutz endet nun, aber Ende August werden auch bestehende Kunden mit den höheren Abo-Gebühren zur Kasse gebeten.

Netflix-Bestandskunden zahlen mehr

Netflix wird teurer

Betroffene Kunden werden in diesen Tagen per Email über die bevorstehende Preiserhöhung informiert, die am 22. August 2016 in Kraft tritt. Das Standard-Abo mit HD und zwei parallelen Streams kostet dann auch für sie 9,99 Euro pro Monat und wird um einen Euro erhöht:

Wichtige Informationen zur Mitgliedschaft. Als wir im letzten Jahr die Preise für neue Netflix-Mitglieder erhöhten, haben wir Ihren Preis ein Jahr lang beibehalten. Ihr Vorzugspreis läuft nun aus und Ihr neuer Preis wird ab 22.08.16 9,99 Euro pro Monat betragen. Bitte besuchen Sie netflix.com, um die Einzelheiten dieser Änderung sowie Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Abos und Preise einzusehen.

Kunden, die mit der Anpassung nicht einverstanden sind, haben die Möglichkeit ihr Abonnement zu beenden. Da die Netflix-Pakete an keine feste Laufzeit gebunden sind, können sie von beiden Seiten jederzeit zum Ende des aktuellen Abrechnungsmonats gekündigt werden. Die beiden übrigen Pakete für 7,99 Euro und 11,99 Euro bleiben vorerst unberührt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Netflix-Bestandskunden zahlen ab Ende August mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum