Mittwoch, den 31.08.16 16:41

aus der Kategorie: Google

Google stampft Nexus-Modellreihe ein

Nexus 6Google stampft Nexus-Modellreihe ein – Einem Gerücht zufolge verabschiedet sich Google von der Nexus-Modellreihe und stampft den lange Jahre genutzten Namen ein. Die hauseigenen Smartphones und Tablet könnten in Zukunft unter einem anderen Namen, beispielsweise als Google-Phones, auf den Markt kommen.

Google stampft Nexus-Modellreihe ein

Unter den Bezeichnungen „Sailfish“ und „Marlin“ will Google noch in diesem Jahr zwei neue Smartphones auf den Markt bringen, die beide aus der Schmiede von HTC stammen sollen. Schon in der Vergangenheit hatte der Suchmaschinengigant mit dem taiwanesischen Hersteller zusammengearbeitet, ließt seine Smartphones jedoch auch von Samsung, Asus, LG, Motorola und Huawei fertigen. Den Namen hatten jedoch alle Smartphones gemeinsam und gehörten der Nexus-Modellreihe an.

Ob Google auch beim Sailfisch und beim Marlin auf den altbekannten Namen setzen wird, bleibt abzuwarten. Wie AndroidCentral berichtet, könnte das Unternehmen in diesem Jahr einen anderen Weg einschlagen und den Namen Nexus endgültig einstampfen. An den Nexus-Smartphones schätzten Android-Liebhaber vor allem die saubere Betriebssystemversion, die ohne störendes Hersteller-Interface und zusätzliche Anwendungen, Programme und Einstellungen auskommt. Auch die schnelle und direkte Upgrade-Politik Googles sichert den Nexus-Geräten zahlreiche Fans.

Gerüchte über ein Ende der beliebten Modellreihe gab es schon länger, sie kamen bereits im letzten Jahr auf. Glaubt man AndroidCentral, könnte Google jedoch in diesem Jahr tatsächlich ernst machen und den Namen Nexus endgültig einstampfen. Zwar wird es auch weiterhin Smartphones und Tablets aus dem Hause Google geben, diese sollen jedoch einen neuen Namen erhalten.

Nexus wird zu Google-Phone

Den Anfang unter neuen Namen sollen den Angaben nach das Sailfisch und das Marlin machen. Welche Bezeichnung Google für die beiden und die nachfolgenden Geräte nutzen wird, ist noch unklar, denkbar wäre jedoch eine Umbenennung in Google-Phone oder eine vergleichbare Nomenklatur.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Google stampft Nexus-Modellreihe ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum