Dienstag, den 29.11.16 14:00

aus der Kategorie: Sonstige Hersteller

Lenovo P2 und K6 jetzt hierzulande erhältlich

Lenovo K6Im September hatte Lenovo im Rahmen der IFA neue Smartphones aus eigenem Hause angekündigt. Das Lenovo P2 bietet durch den XXL-Akku lange Laufzeiten, während das Lenovo K6 durch Dolby-Atmos-Unterstützung auf qualitative Soundausgabe setzt. Beide Smartphones sind demnächst bei Saturn, Media Markt und Amazon erhältlich.

Lenovo K6 mit Dolby Atmos-Sound

Lenovo macht der eigenen Tochter Motorola Konkurrenz und bringt preisgünstige Smartphones auch nach Deutschland. Das Lenovo K6 wurde bereits auf der IFA präsentiert und bietet ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Die Hauptkamera leistet 13-Megapixel und als Betriebssystem ist Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert samt angepasster Nutzeroberfläche.

Angetrieben wird das Gerät durch einen acht-Kerne Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor mit 1,4 Gigahertz Taktrate und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Weitere Features sind ein erweiterbarer Speicher, Dual-SIM-Funktion, Fingerabdrucksensor, LTE und WLAN und Dolby-Atmos-Unterstützung. Diese Ton-Technik wird auch für Filme verwendet. Ob auch die Lenovo K6 Power-Variante hier angeboten wird, ist unbekannt. Das Lenovo K6 kostet ab knapp 200 Euro je nach Speichergröße.

Lenovo P2 mit XXL-Akku

Der chinesische Hersteller Lenovo setzt bei dem Lenovo P2 auf eine lange Laufzeit. Ein 5.100 mAh-Akku soll laut Hersteller ganze drei Tage am Stück bei entsprechender Nutzung ausreichen. Es gibt zwei Varianten mit wahlweise 3 oder 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Für den Antrieb sorgt ein Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor. Intern sind je nach Ausführung 32 oder 64 Gigabyte Flashspeicher integriert. In beiden Fällen kann nochmals mittels microSD-Karte aufgerüstet werden.

Lenovo P2

Lenovo P2

Bedient wird der Akkuriese über ein 5,5-Zoll-Full-HD-Display. Fotos und Videos zeichnet die 13-Megapixel-Hauptkamera auf und für Selfies-Freunde steht eine 5-Megapixel-Knipse zur Verfügung. Vorinstalliert ist ebenfalls Android 6.0.1. WLAN und der Datenfunk LTE gehören genauso zum Standard wie Bluetooth, NFC und ein Fingerabdrucksensor. Wie vom Hersteller vorausgesagt, startet das Smartphone ab sofort für knapp 350 Euro in den Handel.Titelbild: Lenovo K6


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Lenovo P2 und K6 jetzt hierzulande erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum