Montag, den 30.01.17 16:10

aus der Kategorie: Apple iPhone, iOS

iOS 10.2.1 Update behebt Fehler und bringt neue Probleme gleich mit

iOS 10iOS Update mit neuen Fehlern – Erst kürzlich hatte Apple das Update auf 10.2.1 für kompatible iPhones und iPads ausgerollt um Sicherheitslücken zu schließen und Bugs zu beheben. Über Twitter und Reddit melden Nutzer, dass nach der Installation wieder neue Bugs, wie beispielweise  zu hoher Akkuverbrauch und ein nicht einwandfrei arbeitender Fingerabdrucksensor.

iOS 10.2.1 Update mit neuen Problemen

Apple schließt mit der Aktualisierung auf iOS 10.2.1 diverse Sicherheitslücken und behebt kleinere Bugs. Schon seit einigen Wochen sind Probleme mit zu hohen Akkuverbrauch speziell bei älteren iPhone-Modellen bekannt. Auch gibt es Bluetooth-Verbindungsschwierigkeiten und Displayprobleme mit der automatischen Helligkeitsanpassung, welche trotz Update wohl weiter bestehen.

Laut einem Bericht von Forbes jedoch haben sich nach dem Update zudem neue Fehler eingeschlichen. Über Twitter und im Reddit-Forum melden sich immer mehr Nutzer, die ein Problem mit der automatischen Displayhelligkeitsanpassung in Verbindung mit dem Akkuladezustand berichten.

Weitere Bugs in iOS 10.2.1

Auch scheint der Akkuverbrauch bei Bluetooth-Nutzung viel zu hoch zu sein und die Touch-ID-Regelung passt sich nicht richtig an. Den Berichten zufolge soll sich das Display schon bei einem Akkuladezustand von 74 Prozent abdunkeln. Erreicht der Akku 50 Prozent, wird die Bildschirm-Helligkeit auf die Hälfte reduziert. Forbes vermutet die frühe Abregelung des Displays als eine von Apple vorgegebene Funktion, um das noch bestehende Akku-Problem in den Griff zu bekommen. Nutzer können manuell die Helligkeit aber wieder nach Wunsch anpassen. Allerdings wird bei einer bestimmten Akkuzustands-Grenze die Helligkeit wiederum reduziert, die automatische Anpassung tritt ein.

Mit iOS 10.2.1 tritt noch ein weitere Fehler auf. Nutzer beschweren sich im Apple Support-Forum darüber, dass der Fingerabdrucksensor nach dem Update nicht mehr funktioniert. Dieser Bug betrifft wohl nur das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Durch ein Downgrade auf iOS 10.2 kann der Fehler behoben werden, wodurch iOS 10.2.1 praktischals Fehlerquelle feststeht. Auch das Problem mit Bluetooth-Verbindungen besteht weiter. Nutzer beklagen oftmals Verbindungsabbrüche.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iOS 10.2.1 Update behebt Fehler und bringt neue Probleme gleich mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum