Dienstag, den 11.04.17 16:53

aus der Kategorie: Aldi-Talk, TopNews

Aldi Talk bleibt in Deutschland weiterhin bestehen

Aldi Talk bleibt bestehen – Aufgrund eines neuen Antiterrorgesetzes stellt Aldi Talk Anfang Juni 2017 die Arbeit in Belgien an. Eine Einstellung des Dienstes müssen deutsche Kunden allerdings nicht befürchten. Wie ein Telefónica-Sprecher mitteilt, können deutsche Aldi Talk Kunden den Service auch nach Juni 2017 weiternutzen.

Aldi Talk bleibt bestehen

Aldi Talk Kunden in Belgien können die Dienste des Discounters ab 6. Juni 2017 nicht mehr nutzen. Aufgrund eines neuen Antiterrorgesetzes stellt der Anbieter seine Services im Juni ein und deaktiviert alle bereits verkauften Simkarten. Hintergrund sind neue Richtlinien für die Registrierung von Kundendaten, die Aldi Talk in Belgien nicht umsetzen kann.

Deutsche Nutzer befürchteten, dass auch den hierzulande erhältlichen Aldi Talk Angeboten ein ähnliches Schicksal drohen könnte. In unserem Forum Mobilfunk-Talk fragten besorgte Nutzer bereits kurz nach Bekanntwerden der Deaktivierungspläne an, ob eine Abschaltung auch für Deutschland vorgesehen ist. Wie inside-handy.de berichtet, gibt Telefónica für den deutschen Markt Entwarnung. Aldi Talk bleibt hier weiterhin bestehen.

Aldi Talk wird nicht eingestellt

„Aldi Talk bleibt für Neu- und Bestandskunden bestehen und wird auch weiterhin in gewohnter Weise attraktive Prepaid-Angebote für Kunden in Deutschland anbieten“, wird ein Sprecher von Telefónica zitiert. „Die sich aus den regulatorischen Vorgaben ergebenden Anpassungen werden keine Auswirkungen auf den Verkauf von Starter-Sets und Guthabenbons in den deutschen Aldi-Filialen haben.“

Aldi Talk gehört zu den erfolgreichsten Marken des Netzbetreibers und vereint zahlreiche Kunden unter einem Dach. Eine Einstellung war daher nicht sehr wahrscheinlich. Noch ist jedoch unklar, wie der Discounter die neuen Vorgaben des auch hierzulande geplanten Antiterrorgesetzes umsetzen wird.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: Aldi-Talk Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Aldi Talk bleibt in Deutschland weiterhin bestehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Gisela Heidrich schrieb am 30.06.2017 um 09:48

    kann mir jemand erklären was zur Zeit bei Aldi Talk los ist? Seit Tagen habe ich kein Netz (nur Notrufe möglich) bei ausreichendem Guthaben. ist ganz schön Sch…. weil ich z. Zt. in Frankreich bin.
    Hotline-Anruf daher nicht möglich. Im Internet jede Menge Klagen über das gleiche Thema in Deutschland.
    Was ist das für ein Kundendienst wenn die Leute tagelang ohne Info im Regen stehen gelassen werden?

Startseite | Datenschutz | Impressum