Dienstag, den 18.04.17 16:45

aus der Kategorie: SAT & TV, Vodafone

Kein HD: SR Rundfunkrat rät Kunden von Vodafone ab

SR Rundfunkrat rät von Vodafone ab – Der Rundfunkrat des Saarländischen Rundfunks rät Interessenten von der Buchung eines Vodafone Kabelanschlusses ab. Der Grund: Der Netzbetreiber weigert sich, den TV-Kanal SR HD in das hauseigene Kabelnetz einzuspielen.

SR Rundfunkrat rät von Vodafone ab

Obwohl Vodafone bereits alle dritten Programme der ARD in HD anbietet, wird die HD-Variante des Senders SR nicht in die Senderliste aufgenommen. Der Rundfunkrat des Saarländischen Rundfunks ist über dieses Vorgehen dermaßen erbost, dass er Kunden indirekt von Vodafone und dessen Kabelanschlüssen abrät.

„Auch die saarländischen Kabelkunden haben ein Recht darauf, ihre saarländischen Lieblingsfernsehsendungen in hochauflösender Qualität schauen zu dürfen. Eine Zweiklassengesellschaft, aufgeteilt in Satelliten- und Antennenfernseh-Zuschauer auf der einen und Kabel-Zuschauer auf der anderen Seite, darf es nicht geben. Da jedoch der Kabelnetzbetreiber für das Saarland mehrfachen Aufforderungen des Saarländischen Rundfunks nicht nachgekommen ist, SR Fernsehen endlich auch in HD-Qualität ins Kabelnetz einzuspeisen, sind die Zuschauer gezwungen, sich anderer Übertragungswege zu bedienen“, erklärt Wolfgang Krause, Vorsitzender des Rundfunkrates.

SR HD nicht bei Vodafone verfügbar

Wer SR HD empfangen möchte, sollte eine andere Übertragungsoption nutzen, lautet der Rat, etwa Satellit oder DVB-T2 HD. Im Saarland steht der neue Antennenstandard seit Ende März zur Verfügung und kann mit einem entsprechenden Empfangsgerät genutzt werden. „Seit dem 29. März ist es möglich SR Fernsehen in HD zu genießen, wenn ich als Nutzer auf DVB-T2 HD umsteige. Und dort gibt es ohne Mehrkosten auch noch die öffentlich-rechtlichen Programme Das Erste HD, Phoenix HD, arte HD, ONE HD, BR HD, HR HD, SWR HD und WDR HD unverschlüsselt obendrauf“, meint Wolfgang Krause.

DVB-T2 HD Angebote sind unter anderem über Freenet TV erhältlich und können als Zweijahresvertrag oder flexible Variante gebucht werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Kein HD: SR Rundfunkrat rät Kunden von Vodafone ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Chicken-Driver schrieb am 18.04.2017 um 18:32

    Über Sat bekommt man alles in HD, und das kostenlos. Und die Werbe Spam Sender in SD umsonst. Wer noch Kabel Gebüren zahlt, ist selber schuld. Okay, wo Sat aus Baulichen Gründen nicht geht z.B Bäume im weg, der kann eben nicht Sat nutzen. Aber auch hier gibt es kostenlose Lösungen. Kabel Deutschland gibt nicht mal ANIXE HD SERIE frei. Der ist in HD, kostenlos, nur bei Kabel nicht. Nicht verwechseln mit ANIXE SD. Digital Radio ist ebenso gesperrt bei denen. Man soll ein Gerät mieten, wenn man Digital Radio Empfangen will z.B Sunshine Live. Mit der Schüssel hab ich den Sender ohne Abzock masche. Vodafone Kabel ist ne richtige verbrecherfirma. Was ich schon alles erlebt habe mit denen, so auch meine Familie und bekannte. Der Laden gehört zerschlagen.

Startseite | Datenschutz | Impressum