Freitag, den 21.04.17 10:20

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S8 hat bei einigen Besitzern ein Display mit Rotstich

Galaxy S8 HerstellerGalaxy S8  Display Rotstich – Das neue Samsung Galaxy S8 ist seit einigen Tagen im Heimatland des Herstellers Südkorea schon erhältlich. Viele Erstkäufer haben sich beschwert, denn ihr Display ist rotstichig. Samsung dementiert einen Defekt, der „Fehler“ soll sich über die Einstellungen beheben lassen.

Galaxy S8: Display mit Rotstich

Während wir hierzulande noch etwas warten müssen, bevor die neuen Samsung Flaggschiffe in den Händleregalen zur Verfügung stehen, konnten sich in Südkorea schon erste Besitzer über eigene Galaxy S8-Smartphones freuen.

Allerdings scheint ein Fehler die Freunde vorerst deutlich zu dämmen. Diverse Beschwerden von Erstbesitzern berichten über ein rotstichiges Display. Samsung selbst beteuert, dass es sich hierbei nicht um einen Defekt handelt und über die Einstellungen sich dieser nervige Umstand beheben lässt.

Samsung gibt Statement ab

Wie die Webseite ZDNet berichtet, war Samsung schnell über den angeblichen Displayfehler informiert und hat auch schnell reagiert. Dem Statement zufolge hat das Galaxy S8 ein adaptives Display, welches den Farbraum, die Sättigung und die Schärfe, abhängig vom Umgebungslicht, entsprechend optimiert.

Galaxy S8 Display mit Rotstich Bild KoreaHerald

Galaxy S8 Display mit Rotstich Bild KoreaHerald

Dem Bericht zufolge können die Galaxy S8-Besitzer den gewünschten Farbraum und die Weißtöne aber selbst anpassen. Über das Menü Einstellungen-Display-Screen Mode-Farbbalance, kann der Besitzer seinen eigenen Farbraum auswählen. Der südkoreanische Hersteller geht von keinem Qualitätsproblem aus. Einige Nutzer, deren Berichte allerdings unbestätigt sind, sollen aber vom Samsung Kunden-Service diesbezüglich die Mitteilung erhalten haben, dass betroffene Gerät umzutauschen. Derzeit wird  deshalb eifrig diskutiert, ob der Rotstich tatsächlich kein Fehler ist. Unter anderem berichtet der Korea Herald, dass ein Insider behauptet, dass der Rotstich doch an dem AMOLED-Display liegen könnte. Samsung soll demnach die Panels in Bezug auf die Farbe Rot zu stark optimiert haben. Die Experten von DisplayMate hatten das Galaxy S8 als Smartphone mit dem bestem Display prämiert und keinen Rotstich gefunden. Trotzdem will der südkoreanische Hersteller eine Aktualisierung zur Farboptimierung ausrollen. Das Update soll ab nächste Woche zur Verfügung stehen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S8 hat bei einigen Besitzern ein Display mit Rotstich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum