Montag, den 26.06.17 14:19

aus der Kategorie: Google

Google Pixel 2: Technische Spezifikationen wohl geleakt

Google PixelGoogle Pixel 2 Specs geleakt – Noch in diesem Jahr will Google drei neue Smartphones starten. Laut einem Insider, der angeblich jeweils ein Testgerät vom Google Pixel 2 und Pixel XL 2 schon ausprobieren konnte, sind jetzt technische Spezifikationen bekannt. Die Geräte werden unter den Codenamen „Walleye“ und „Taimen“ entwickelt.

Google Pixel 2: Specs geleakt

Das geplante Google Pixel 2 in der Basisversion mit dem Codenamen „Walleye“ soll über ein 4,97-Zoll-Display verfügen, berichtet der Insider über die Webseite XDA-Developers. Die Auflösung soll Full-HD betragen.

Hauptsächlicher Unterschied zwischen Pixel 2 und Pixel XL 2 alias „Taimen“ wird die Bildschirmgröße sein. Das Pixel XL 2 soll über eine 5,99-Zoll-Displaydiagonale verfügen und als Auflösung QHD (2560 x 1440 Pixel) verwenden. Das OLED-Display wird laut dem Insider von LG Electronic stammen.

Snapdragon 835-Chip für den Antrieb

Beide kommenden Pixel-Smartphone sollen laut dem Insider über ein Gehäuse aus Metall und Glas bestehen. Vom Design her wird sich das Pixel XL 2 an seinen Vorgänger orientieren. Integrierte Stereo-Lautsprecher sorgen für optimale Soundqualität.

Die zwei Pixel-Smartphones werden dem Bericht zufolge über ein Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher angetrieben mit einer Taktrate von 2,45 Gigahertz. Eine Version wird wohl mit 128 Gigabyte Flashspeicher starten. Scheinbar ist keine Dual-Kamera vorgesehen. Weitere genannte Features sind ein Fingerabdrucksensor genannt „Nexus Imprint“ und ein USB Port, sowie LTE und WLAN. Laut XDA-Developers gilt der Insider als vertrauenswürdig sein. Unser Titelbild zeigt das Google Pixel (1).


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Google Pixel 2: Technische Spezifikationen wohl geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum