Dienstag, den 08.08.17 16:10

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone erhöht Volumen für CallYa Prepaid-Tarife um 25 Prozent [Update]

CallYa Prepaid-Tarife mit mehr Volumen – Der Mobilfunkanbieter Vodafone erhöht das Datenvolumen seiner CallYa Prepaid-Tarife um 25 Prozent. Neu- und Bestandskunden profitieren ab dem 8. August 2017 von mehr Highspeed-Volumen. Außerdem werden die Prepaid-Daten-Optionen angepasst.

CallYa Datenvolumen ab sofort erhältlich

Update vom 08.08.2017 Die neuen Datenmengen, die Vodafone den hauseigenen CallYa-Kunden spendiert, sind ab sofort gültig und können genutzt werden. Von der Neuerung profitieren nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden, die auf die verbesserten Konditionen umgestellt werden.

Die CallYa Smartphone Tarife Special, International und Smartphone Allnet-Flat verfügen nun 1,25 GB und 2,5 GB, die Internet-Optionen 150 MB, 1 GB und 2 GB wurden auf 200 MB, 1,25 GB und 2,5 GB erhöht. Update Ende.

Mehr Volumen für CallYa Prepaid-Tarife

Ab dem 8. August 2017 profitieren Vodafone Prepaid-Kunden in den CallYa Tarifen von 25 Prozent mehr Datenvolumen. Eine entsprechende Aufstockung des Datenvolumens wurde von Vodafone Vertriebskreisen gegenüber Mobilfunk-Talk offiziell bestätigt. Über die verbesserten Konditionen des CallYa Smartphone Special XL Aktionstarif hatten wir bereits berichtet.

Demnach erhalten Vodafone Prepaid-Kunden in den CallYa-Tarifen Smartphone Special und Smartphone International künftig 1,25 GB statt 1 GB Datenvolumen. Das Highspeed-Volumen im CallYa Smartphone Allnet-Tarif wird von 2 GB auf 2,5 GB erhöht. Die Preise der Tarife und der Abrechnungszyklus (Vier Wochen) bleiben unverändert.

Anpassung der CallYa Daten-Optionen

Der CallYa Smartphone Special Tarif ist weiterhin für 9,99 Euro, der CallYa Smartphone International Tarif für 14,99 Euro und die CallYa Smartphone Allnet Flat zum Preis von 22,50 Euro buchbar. Prepaid-Kunden, die die MeinVodafone App auf dem Smartphone nutzen erhalten pro Monat 100 MB extra.

Mit der Aufstockung der CallYa-Tarife werden auch die Konditionen einiger Daten-Optionen verbessert. Zum Preis von 2,99 Euro erhalten Kunden für die Internet-Option künftig 200 MB statt 150 MB. Für 9,99 Euro gibt es dann 1,25 GB statt bislang 1 GB Datenvolumen. Außerdem wird das Volumen der großen Internet-Option zum Preis von 19,99 Euro von 2 GB auf 2,25 GB erhöht.

Keinen Verbesserungen gibt es dagegen für die Prepaid-Internet-Optionen mit 500 MB und 4 GB Datenvolumen zum Preis von 5,99 Euro und 29,99 Euro. In allen CallYa-Tarifen können Kunden mit LTE Max. mit bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload surfen.

Unter www.callya-freikarte kann die kostenlose Vodafone-SIM bestellt werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone erhöht Volumen für CallYa Prepaid-Tarife um 25 Prozent [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum