Freitag, den 01.09.17 11:06

aus der Kategorie: TMobile, TopNews

Telekom Magenta Young-Tarife ersetzen Friends-Tarife

Telekom Magenta Young Tarife – Die Telekom ersetzt ab dem 1. September die bisherigen Friends-Tarife durch neue Magenta Young Tarife. Die Young-Tarife bieten ebenfalls Vorteile für junge Leute wie zum Beispiel mehr Datenvolumen. Außerdem gibt es für junge MagentaEINS Kunden ein neues MagentaZuhause Surf Paket.

Telekom Magenta Young-Tarife

Auf der IFA in Berlin hat die Telekom eine Änderung ihrer Tarife für junge Leute (Friends-Tarife) vorgestellt. Die bisher vermarkteten Telekom Friends-Tarife werden durch neue Magenta Young-Tarife ersetzt. Das neue Angebot ist ab sofort im Telekom Online-Shop verfügbar und richtet sich an junge Leute unter 27 Jahren. Magenta Young bietet viele Vorteile, darunter erstmalig auch ein Zusatzangebot für junge MagentaEINS Kunden.

Für die junge Zielgruppe bieten die neuen Magenta Young Tarife mehr Datenvolumen zu einem deutlich günstigeren Preis. Die vier Magenta Young Tarif XS, S, M und L sind ohne Smartphone bereits ab 17,95 Euro pro Monat erhältlich und beinhalten bis zu 12 GB Highspeed-Volumen. Während im MagentaMobil Young XS Tarif 1 GB inklusive sind, verfügt der MagentaMobil Young S Tarif über 4 GB Volumen. Der MagentaMobil Young M Tarif und der MagentaMobil Young L Tarif verfügen über 6 GB bzw. 12 GB Datenvolumen.

Außerdem lässt sich die StreamON Music Option bereits ab dem MagentaMobil Young S Tarif kostenlos zubuchen. Die StreamON Music & Video Option ist in den höherwertigen Tarifen MagentaMobil Young M und L kostenlos zubuchbar. Gegenüber den normalen MagentaMobil Tarifen verfügten die Young-Tarife über bis zu 6 GB zusätzliches Datenvolumen. Einen Nachteil hat das neue Magenta Young Angebot allerdings: Während die Friends-Tarife für junge Leute bis 25 Jahre und Studenten bis 29 Jahre verfügbar war, gilt bei MagentaMobil Young generell eine Altersgrenze von 26 Jahren.

MagentaEINS Kunden: MagentaZuhause Surf

Für junge Telekom Kunden, die neben einem Mobilfunkvertrag auch einen DSL-Vertrag benötigen, bietet die Telekom ab sofort mit MagentaZuhause Surf exklusives Produkt. Das Kombiangebot aus Mobilfunk und DSL ist für junge MagentaEINS Kunden bereits ab monatlich 31,90 Euro erhältlich.

Der Magenta Eins Young S Tarif beinhaltet zuhause beispielsweise eine Internet-Flat ohne Festnetz-Telefonie mit bis zu 16 Mbit/s. Für unterwegs gibt es eine Allnet- und SMS-Flat mit 4 GB Highspeed-Datenvolumen mit LTE Max. Die Option StreamON Music sorgt außerdem für grenzenlosen Musikgenuss. Für den Router erhalten Kunden eine einmalige Gutschrift in Höhe von 120 Euro.

„Mit StreamOn schon ab dem Tarif MagentaMobil S sowie dem neuen MagentaZuhause Surf Tarif für junge MagentaEINS Kunden erweitern wir ein erstklassiges Angebot. Es ist genau auf die Bedürfnisse junger Leute zugeschnitten. Viel surfen und streamen – und das zu einem besonders guten Preis-/ Leistungsverhältnis“, sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer für den Privatkundenbereich der Telekom Deutschland

Unter www.telekom.de lassen sich die neuen Telekom-Tarife ab sofort buchen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Magenta Young-Tarife ersetzen Friends-Tarife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum