Mittwoch, den 20.09.17 10:43

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone 8 und X Benchmark: Galaxy S8 und Co haben keine Chance

iPhone X in zwei FarbeniPhone 8 schnellstes Smartphone – Sobald ein neues Android-Smartphone der Mittel- und Oberklasse vorgestellt wird, kursieren Benchmarks mit Spitzenwerten. Wenn Apple ein neues iPhone präsentiert, verweist dieses fast immer die Android-Konkurrenz auf hintere Plärze. So auch dieses Jahr, denn der neue A11-Chip im iPhone 8 setzt neue Leistungsstandards.

iPhone 8: Benchmark offenbart Details

Schon kurz vor dem Launch der neuen iPhone 8- Modelle sickerten erste Benchmarks durch, welche nicht nur technische Details enthüllten, sondern auch die phänomenale Leistung des neuen Apple A11-Prozessors bestätigten.

Aus dem Datenblatt eines AnTuTu-Bench geht hervor, dass das iPhone 8 mit einem 6-Kerne-Chip und 2 Gigabyte RAM ausgerüstet ist, das iPhone 8 Plus mit 3 GB RAM. Ein aktueller Test verweist alle bisherigen Android-Spitzeneiter in ihre Schranken. Das iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X erreichten Spitzenwerte.

Benchtests mit iPhone 8 und X: Konkurrenz keine Chance

In aktuellen Benchmarks stehen Smartphones von Samsung ( Galaxy S8), Huawei (P10) oder Xiaomi (Mi 6) meistens an vorderster Front und weisen alle mehr Arbeitsspeicher auf, als das iPhone 8 (Plus) oder iPhone X. Ein neuer AnTuTu-Benchmark wurde mit den aktuellen iPhone-Modellen ausgeführt und zeigt die enorme Leistung des Apple A11-Prozessors. Das mehr Arbeitsspeicher zu besseren Leistungswerten führt, bestätigt sich allerdings in der Praxis nicht immer, wie die Ergebnisse zeigen.

Apple A11 Bionic Chip im AnTuTu Bench Bild AnTuTu

Apple A11 Bionic Chip im AnTuTu Bench Bild AnTuTu

Das noch aktuelle Samsung Galaxy S8+ schafft mit dem Qualcomm Snapdragon 835-Chip 172.711 Punkte und das OnePlus 5 immerhin 181.042 Punkte. Der neue Apple A11-Chip „springt“ auf satte 226.058 Punkte und überragt damit aktuelle Android-Geräte um über 45.000 Punkte. Umso erstaunlicher deshalb, weil das iPhone X im Gegensatz zum Galaxy S8 Plus oder OnePlus 5 wahrscheinlich „nur“ 3 Gigabyte RAM an Bord hat. Das iPhone 8 schafft im Geekbench 25 Prozent mehr Leistung, als der Vorgänger, im Mehrkerntest ist der A11-Chip 80 Prozent schneller. Das iPhone X setzt sich im Geekbench weit vor dem gerade vorgestellten Galaxy Note 8. Es erreicht im Single-Core Score 4061 Punkte und im Multi-Core Score 9959 Punkte. Wie sich die Ergebnisse der neuen iPhone- Modelle in der Praxis auswirken, werden zukünftige Tests zeigen.

Geekbench-Ergebnisse Bild Mac Rumors

Geekbench-Ergebnisse Bild Mac Rumors


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone 8 und X Benchmark: Galaxy S8 und Co haben keine Chance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum