Montag, den 09.10.17 11:20

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone „Zahl, was du willst“: Auf Red S und Red M mitbieten

Vodafone versteigert Tarife – Unter dem Slogan „Zahl, was du willst“ versteigert Vodafone die beiden hauseigenen Tarife Red S und Red M. Interessenten können noch bis Mitternacht mitbieten und sich einen der Tarife zum Sparpreis sichern.

Vodafone versteigert Red S und Red M

Auf einer Aktionsseite können Interessenten noch für wenige Stunden auf einen Vodafone Red S und Red M Tarif bieten. Unter dem Motto „Zahl, was du willst“ versteigert Vodafone die beiden Tarife an die Höchstbietenden und stellt sie zum Aktionspreis bereit. Die Aktion endet am Montag, dem 9. Oktober 2017, um Mitternacht.

Die beiden Offerten werden jeweils mit einer Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, einer EU-Auslandsoption und einer LTE-Datenflat bereitgestellt. Die mobile Datenmenge beträgt beim Red S 3 GB pro Monat, im Red M werden 6 GB inkludiert. Darüber hinaus ist LTE Max sowie das GigaDepot, mit dem nicht verbrauchte Datenmengen in den Folgemonat mitgenommen werden können, enthalten. Die Normalpreise der beiden Tarife liegen bei 31,99 Euro und 41,99 Euro pro Monat.

„Zahl, was du willst“-Aktion

Im Rahmen der Aktion können Interessenten auf den Red S und Red M bieten und angeben, was sie für ihren Wunschtarif maximal zahlen möchten. Den Zuschlag erhalten die 50 Kunden, die im Aktionszeitraum das höchste Gebot abgegeben, bezogen auf den monatlichen Basispreis, und gleichzeitig den von Vodafone vorab festgelegte Mindestpreis überschritten haben. „Sollten im Aktionszeitraum keine 50 Angebote abgegeben werden, die diesen Kriterien entsprechen, werden entsprechend weniger Kunden gewinnen“, erklärt Vodafone.

Die bis zu 50 Gewinner haben im Anschluss die Möglichkeit, den Red S oder Red M zum von ihnen festgelegten Gebotspreis oder einen leicht davon abweichenden Basispreis zu buchen. Eine Verpflichtung gehen sie mit Abgabe eines Gebotes jedoch nicht ein. „Der Bieter erhält lediglich die Möglichkeit einen Vertrag zu den gebotenen oder leicht abweichenden Konditionen abzuschließen“, heißt es in Teilnahmebedingungen.

Red S und Red M zum Gebotspreis

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die im Rahmen der Aktion ihre Daten korrekt angeben und sich damit einverstanden erklären, von Vodafone bezüglich des Ausgangs der Auktion kontaktiert zu werden. Diese Kontaktaufnahme kann drei mögliche Ausprägungen annehmen:

  • Die Erteilung des Zuschlags für das abgegebene Gebot
  • Die Erteilung eines Gegenangebotes
  • Die Ablehnung des abgegebenen Gebots

Ob es mit dem Zuschlag geklappt hat oder nicht, erfahren Teilnehmer am nächsten Werktag per Email. Vodafone definiert diese von Montag bis Freitag.

Unter www.vodafone.de/bieten steht die aktuelle Aktion noch bis Mitternacht zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone „Zahl, was du willst“: Auf Red S und Red M mitbieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum