Montag, den 23.10.17 14:37

aus der Kategorie: Apple iPhone

Apple iPhone X vorbestellen: Über Apple Store App mehr Chancen

iPhone X in zwei FarbenApple iPhone X vorbestellen – In wenigen Tagen beginnt der Vorverkauf des Apple iPhone X. Analysten gehen davon aus, dass die Nachfrage die lieferbaren Mengen deutlich überschreiten wird. Mit einem Trick können sich Fans dennoch mit etwas Glück ein iPhone X zum Verkaufsstart sichern.

Apple iPhone X vorbestellen

Auf der diesjährigen Keynote stellte Apple nicht nur die beiden neuen Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus, sondern auch das Jubiläumsgerät iPhone X vor. Während das iPhone 8 und 8 Plus bereits erhältlich sind, kommt das iPhone X erst am 3. November 2017 in den Handel. Ersten Berichten zufolge hat Apple jedoch Probleme bei der Produktion und kann deutlich weniger Geräte herstellen als benötigt. Analysten gehen davon aus, dass sich Fans zum Teil bis 2018 gedulden müssen, um ihr neues Smartphone in den Händen zu halten.

Wer nicht so lange warten will, muss schnell sein. Der Vorverkauf für das iPhone X beginnt am Freitag, dem 27. Oktober 2017 – und zwar weltweit zur gleichen Zeit. Hierzulande ist das gegen 9 Uhr morgens der Fall. In Cupertino, dem Firmensitz Apples, ist es zu dieser Zeit genau Mitternacht und damit der Startzeitpunkt für den Vorverkauf.

Apple Store bevorzugen

Bei mobiflip geht man davon aus, dass die meisten Vorbesteller im Apple Onlineshop bereits kurz nach 9 Uhr leer ausgehen werden. Schuld daran ist der zeitliche Verzug, den die Web-Version des Stores in der Regel aufweist und die in der Vergangenheit bis zu 10 Minuten betrug. In dieser Zeit könnten die vorrätigen Mengen des iPhone X bereits ausverkauft und die Lieferzeit deutlich nach hinten gerutscht sein.

Wer über die Apple Store App bestellt, kann diese Diskrepanz zum Teil umgehen, heißt es. Die Anwendung ist meistens deutlich früher online als der Web-Shop und bietet ebenfalls die Möglichkeit, Geräte vorzubestellen. Allerdings steht die App nur für iOS-Geräte bereit und kann lediglich per iPhone, iPad oder iPod touch genutzt werden.

Tipps und Tricks für die Vorbestellung

mobiflip nennt einige weitere Tricks, mit denen sich die Vorbestellung vereinfachen lässt:

Als erstes wäre da: Kauft nur das iPhone X und kein Zubehör bei der Bestellung. Zweiter Punkt: Kauft mit einer Kreditkarte. Punkt Nummer drei: Kontrolliert eure Daten für die Kreditkarte vorher in der App und aktualisiert sie (vor allem den Sicherheitscode sollte man neu eingeben).

Und als letzten kleinen Tipp: Meldet euch mit eurem Apple-Account an und geht in die App bevor der Store am Freitag offline geht (das solltet ihr auch beim Tipp mit der Kreditkarte beachten). Sucht das iPhone X und wählt euer Wunschmodell aus. Ihr könnt es noch nicht „hinzufügen“, aber ihr könnt genau diese Version bei euren Favoriten sichern. Das macht ihr mit dem kleinen Herz rechts oben. Das Modell kann dann am Freitag direkt in den Favoriten ausgewählt werden.

Die Favoriten sind im Anschluss unter dem Menüpunkt „Account“ zu finden und können von dort in den Warenkorb gelegt werden. „Es sind also nur drei Klicks und das neue iPhone liegt im Warenkorb. Einen schnelleren Weg gibt es nicht“, heißt es.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple iPhone X vorbestellen: Über Apple Store App mehr Chancen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum