Montag, den 13.11.17 15:50

aus der Kategorie: Mobilfunk, TopNews

Beste Mobilfunkanbieter 2017 – Wirtschaftswoche zeichnet Anbieter aus

Beste Mobilfunkanbieter 2017 – Im Auftrag der Wirtschaftswoche hat das Deutsche Kundeninstitut (DKI) die besten Mobilfunkanbieter 2017 ausgezeichnet. Bei der Marktanalyse wurden die Tarife für verschiedene Nutzergruppen berücksichtigt. Deshalb gab es in den verschiedenen Kategorien wie z.B. Vieletelefonierer, Prepaid-Tarif, Geschäftsreisende unterschiedliche Testsieger. Wir stellen die jeweils besten Mobilfunkanbieter der einzelnen Kategorien vor.

Beste Mobilfunkanbieter 2017 für Nutzertypen

Die DKI hat im Auftrag der Wirtschaftswoche die besten Mobilfunkanbieter 2017 ermittelt. Anders als im Vorjahre wurden nicht feste Tarifklassen, sondern Tarif-Angebote je nach Nutzertyp untersucht.

Die Studie untersuchte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Privatkunden und Geschäftskunden in verschiedenen Kategorien. Für Privatkunden gab es die Aufteilung Vieltelefonierer, Onliner und Prepaid-Tarif. Bei Geschäftskunden wurden bei den Ergebnissen zwischen Vieltelefonierer und Geschäftsreisender unterschieden. Außerdem gab es bei den Privat- und Geschäftskunden jeweils eine Bewertung des Kundenservice.

Privatkunden: Beste Mobilfunkanbieter

In der Kategorie Vieltelefonierer für Privatkunden stand der Netzbetreiber o2 ganz oben auf dem Treppchen. Hier wurde neben großzügiger Telefonie der monatliche Besuch eines Nicht-EU-Landes wie z.B. der Schweiz zugrunde gelegt. Hinter o2 landen die Netzbetreiber Vodafone, Telekom und die Discounter bzw. Provider Aldi-Talk und 1&1.

Handy-Tarife, mit denen Privatkunden hauptsächlich online sind, wurden ebenfalls bewertet. Für den „Onliner“ wurde hierbei ein Datenverbrauch von 8 GB und nur 30 Gesprächsminuten pro Monat angesetzt. In dieser Kategorie schnitt Vodafone mit seinem RED L Tarif am besten ab. Dahinter folgen die Mobilfunkanbieter o2, 1&1, Telekom und yourfone.

Bei vielen Jugendlichen steht nach wie vor ein Prepaid-Tarif angesagt. Mit ihm lässt sich monatlich flexibel das Nutzungsverhalten für Daten, Telefonie und SMS per Option anpassen. In dieser Kategorie liegt beim Preis-Leistungs-Verhältnis Aldi-Talk ganz vorn. Es folgen die Prepaid-Tarife von Fonic, Ja! mobil, Vodafone und K-Classic.

Mobilfunktarife für Geschäftskunden

Bei den Tarifen für Geschäftskunden landen Vodafone in der Kategorie „Vieltelefonierer“ auf dem 1. Platz. Es folgen mit Telekom (sehr gut) und o2 (gut) zwei weitere Netzbetreiber. Komplementiert wird das Feld von 1&1 (gut) und den beiden Freenet-Marken freenetmobile (befriedigend) und klarmobil.de (ausreichend). Allerdings wurden lediglich sechs Angebote bewertet.

In die Bewertung von Tarifen für Geschäftsreisende berücksichtigte das DKI neben Telefonie, SMS und Datenverbrauch auch die Handynutzung im Ausland. Auch bei Geschäftsreisen konnte sich Vodafone den ersten Platz sichern. Die Platzierungen entsprechen ebenfalls denen der Tarife für Geschäftskunden, wobei freenetmobile und klarmobil.de die Bewertung „mangelhaft“ erhielten.

Unser Fazit:
Die Bewertung der Mobilfunkanbieter von DKI betrachtet unsere Redaktion lediglich als Orientierung. Denn wird bereits eine variable wie z.B. Datenvolumen um 1-2 Gigabyte angesetzt, ändert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis vieler Anbieter und damit das Ergebnis deutlich.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Beste Mobilfunkanbieter 2017 – Wirtschaftswoche zeichnet Anbieter aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum