Donnerstag, den 23.11.17 15:23

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S9 (Plus): Erster Launch soll schon im Januar zur CES erfolgen

Galaxy S9 Launch im Januar – Ähnlich wie es Apple mit seinen S-iPhone-Modellen gehandhabt hat, wird auch Samsung wahrscheinlich nur ein überarbeitendes Galaxy S9 (Plus) abliefern. Lediglich der Plus-Variante soll eine Dual-Kamera spendiert werden und der Fingerabdrucksensor wandert unter die Kamera. Ein erster Launch ist wohl schon auf der CES im Januar 2018 geplant.

Galaxy S9 (Plus): „Kleine“Vorstellung im Januar

Das Samsung die kommenden Flaggschiffe Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus früher vorstellen wird, als die Vorgänger, war bereits bekannt. Vermutet wurde bisher ein Launch auf dem Mobile World Congress im Februar.

Laut dem Leaker Evan Blass und VentureBeat  wird der Termin nochmals vorgezogen. Demnach wird der südkoreanische Hersteller beide S9- Modelle schon auf der CES (Consumer Electronics Show)im Januar 2018 erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Nicht sicher ist, ob Samsung lediglich eine Vorschau auf die neuen S9-Geräte abliefern wird und einen offiziellen Launch nach schiebt.

„Tick-tock“ Upgrade für Galaxy S9

Venturebeat geht ebenfalls, wie schon vorher berichtet, davon aus, dass die neuen Galaxy S9-Modelle nur ein „Tick-tock“- Upgrade erhalten. Die Bezeichnung „Tick-tock“ wurde früher öfters verwendet, um die jeweils verbesserten S-Modelle von Apples iPhone zu beschreiben. Demzufolge wird nach einem bereits vorgestellten Top-Modell (Galaxy S8) mit völlig neuem Design und Ausstattung wie beispielsweise „Bixby“, erst wieder ein verbessertes Smartphone präsentiert ohne grundlegende Veränderungen.

Ähnlich soll es sich bei dem Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus verhalten. Das neue fast randlose Infinity-Display bleibt und auch die jeweiligen Display-Diagonalen werden nicht verändert. Zwar hat Samsung noch keinen Prozessor bestätigt, allerdings wird vermutet das der neue Qualcomm Snapdragon 845-Chip zum Einsatz kommt, sowie in einigen Regionen der neue hauseigene Prozessor Exynos 9810. Die Plus-Variante soll jetzt mit 6 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein und eine Dual-Kamera wie im Galaxy Note 8 aufweisen. Zudem könnte die DeX-Dockingstation so ausgerichtet sein, dass das Smartphone flach aufgestellt werden kann. Der Fingerabdrucksensor wird unterhalb der Kamera platziert. Titelbild: Galaxy S8


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S9 (Plus): Erster Launch soll schon im Januar zur CES erfolgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum