Mittwoch, den 13.12.17 15:00

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Asus

Asus ZenFone 4 Pro Deutschlandstart: Veraltetes Design, aber hoher Preis

Asus ZenFone 4 Pro in Schwarz HerstellerAsus ZenFone 4 Pro Deutschlandstart – Das derzeitige Flaggschiff von Asus, Asus ZenFone 4 Pro, startet ab sofort auch in Deutschland. Ungewöhnlich ist der hohe Preis, denn das Smartphone kostet satte 849 Euro. Damit reiht sich Asus in die hohen Preise von Samsung und Apple ein, bietet aber weder ein Fullscreen-Display noch QHD-Auflösung.

Asus ZenFone 4 Pro: Teurer Deutschlandstart

Im August diesen Jahres hatte Asus sein neues Flaggschiff ZenFone 4 Pro vorgestellt. Jetzt ist das Asus ZenFone 4 Pro auch hierzulande gestartet.

Der MediaMarkt listet das Highend-Smartphone für 849 Euro. In dieser Preislage schließt Asus zur teuren Konkurrenz wie Samsung und Apple Apple auf. Zwar bietet das ZenFone 4 Pro Highend-Hardware- und Ausstattung, allerdings weder ein Fullscreen-Display, noch QHD-Auflösung.

Technische Details zum Asus ZenFone 4 Pro

Das Flaggschiff des Herstellers, ZenFone 4 Pro, wird über den aktuellen Snapdragon 835-Chip angetrieben mit 6 Gigabyte RAM. Die 12-Megapixel-Dual-Kamera hat eine sehr lichtstarke  f/1.7.Blende und einen 16 MP-Sensor mit Teleobjektiv. Die Frontkamera mit 8 Megapixel besitzt eine f/1.9-Blende. Weitere Features sind WLAN und LTE Cat 12, USB Typ C und ein 3.600 mAh starker Akku. Je nach Modell sind verschiedene Farben wie Mintgrün, Weiß oder Schwarz verfügbar.

Vorinstalliert ist Android 7.1.1 samt Nutzeroberfläche ZenUI 4.0. Der interne Speicher fast 128 Gigabyte und kann zusätzlich mittels SD-Karte bis auf  2 TB erweitert werden. Bedient wird das Smartphone über ein 5,5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Ein Fingerabdrucksensor und Dual-SIM-Funktion sind weitere Features.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Asus ZenFone 4 Pro Deutschlandstart: Veraltetes Design, aber hoher Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum