x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Montag, den 22.01.18 11:20

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten, TopNews

o2: Seit Wochen keine Verbrauchsanzeige im DSL Kundencenter

Sky Ticket mit Live Fußball für o2 Kundeno2 Verbrauchsanzeige im DSL Kundencenter – Seit Wochen können Kunden des Netzbetreibers o2 nicht auf die Verbrauchsanzeige im DSL Kundencenter zugreifen. Besonders ärgerlich: In vielen Tarifen wird nach Verbrauch bestimmter Datenmengen gedrosselt.

Probleme im o2 DSL Kundencenter

Seit einiger Zeit haben o2 Kunden Probleme, die bereits verbrauchten Datenmengen ihrer DSL Anschlüsse im Kundencenter abzurufen. Mit diesen können sie unter anderem kontrollieren, wie viele Gigabyte bereits verbraucht wurden. Da o2 in vielen Tarifen eine Fair-Use-Mechanik nutzt und die Geschwindigkeit nach Erreichen von beispielsweise 300 GB drosselt, sind viele Kunden an einem regelmäßigen Überblick über ihren Datenverbrauch interessiert.

Im o2 Kundenforum gingen bereits mehrere Beschwerden ein, ein Mitarbeiter erklärte Ende Dezember, dass es sich um ein technisches Problem handle, an dessen Behebung bereits gearbeitet werden. Die Systeme messen den Angaben nach korrekt, können den Verbrauch nur nicht online darstellen. Bei Erreichen von 80 Prozent des ungedrosselten Datenvolumens werden Kunden separat per Email informiert. Auf diese Benachrichtigung sei Verlass, heißt es.

o2 bezieht Stellung

Dennoch sind immer mehr Kunden über die Dauer der anhaltenden Probleme verärgert. Zumal das Telekommunikationsgesetz festlegt, dass die Anbieter tagesaktuell über den aktuellen Verbrauch informieren müssen. In einem Statement gegenüber Teltarif erklärte o2:

Wir bedauern sehr, dass für unsere DSL-Kunden die Anzeige ihres Verbrauchs seit Ende letzten Jahres nicht möglich ist, bzw. das kommunizierte Verbrauchs­volumen nicht einheitlich dargestellt wird. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Wichtig ist: Das DSL-Volumen wird korrekt gezählt, aber leider nicht richtig bzw. nicht mehr angezeigt. Es ist damit sichergestellt, dass wir keine Kunden zu Unrecht drosseln. Wir haben schon vor in Kraft treten der §10 TK-Transparenz­verordnung die Verbrauchs­übersicht für die Kunde online abgebildet, die eine Drosselung in ihrem Vertrag haben. Dies sehen wir als Service für den Kunden. Die Fair-Use-Mechanik funktioniert, es handelt sich “nur” um ein Anzeigen­problem. Wir prüfen aktuell noch die Alternativen, wie Kunden sich zwischen­zeitlich über ihren Verbrauch informieren können.

Wie lange die Probleme noch anhalten werden, ist ungewiss.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu o2: Seit Wochen keine Verbrauchsanzeige im DSL Kundencenter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Da Hilft nur wechseln so bald es geht. Ich kenne das von den DSL Anschluss meines Vaters. Die Geschwindigkeit ist sehr langsam. Wenn er anruft muss er mindestens 45 min warten. man kann nur hoffen, dass die neue Bundesregierung mit dem Glasfaserausbau voran kommt.

Startseite | Datenschutz | Impressum