x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Montag, den 23.04.18 13:42

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone stellt 260.000 Kunden auf neues Tarifportfolio um – mehr Inhalte bei gleichen Gebühren

Vodafone stellt Kunden auf neues Portfolio um – Vodafone hat damit begonnen, rund 260.000 Bestandskunden auf das aktuelle Tarifportfolio umzustellen. Der Aktion war eine Testreihe im Februar 2018 vorausgegangen. Die Umstellung versorgt betroffene Kunden mit verbesserten Inklusivleistungen, während die monatlichen Paketpreise unverändert bleiben sollen.

Vodafone stellt Kunden um

Bereits im Februar wurde bekannt, dass Vodafone im Frühjahr zahlreiche Kunden auf das aktuelle Tarifportfolio umstellen wird. Zu Testzwecken stellte das Unternehmen zum damaligen Zeitpunkt 10.000 Bestandskunden um und prüfte, wie reibungslos der Vorgang von statten ging. Bei einem Erfolg sollten kurz darauf weitere Bestandskunden folgen.

Wie Caschys Blog mitteilt, verlief der Test erfolgreich, so dass nun die übrigen Kunden mit der Umstellung an der Reihe sind. Insgesamt sollen den Angaben nach 260.000 Kunden aus dem Privat- und Geschäftskundensegment betroffen sein, die Red GB-Tarife aus dem Jahr 2016 nutzen. Konkret geht es um die Red Tarife 1,5 GB, 3 GB, 8 GB und 20 GB. Die Umstellung auf die neuen Tarife erfolgt dabei automatisch und setzt kein Aktivwerden der Kunden voraus.

Neue Tarife mit mehr Inhalt

Kurz vor der Umstellung informiert Vodafone per SMS und nennt in dieser den Tag des Vorgangs. Nach erfolgreicher Umstellung wird erneut eine SMS zugestellt, die diese bestätigt. Wer von der automatischen Anpassung betroffen ist, habe keine Nachteile zu befürchten, heißt es. Mehrkosten gebe es nicht, stattdessen erhalten Kunden mehr Inhalte zum gleichen Preis.

Bildquelle: Caschys Blog

Unter anderem können sich Kunden über ein höheres Datenvolumen freuen sowie auf das GigaDepot und die Zero-Rating-Option Vodafone Pass zugreifen. Aus dem Red 1,5 GB mit bis zu 2 GB Volumen wird beispielsweise der aktuelle Red S mit ebenfalls 2 GB. Der Red 1,5 mit 3 GB wird zum Red M mit 4 GB Volumen. Aus dem Red 3 mit 5 GB wird der Red L mit 8 GB. Außerdem habe Vodafone bestehende Rabatte bei der Umstellung mit berücksichtigt und diese übernommen. Auch die Vertragslaufzeit werde nicht angetastet.

Unter www.vodafone.de stehen weitere Informationen zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone stellt 260.000 Kunden auf neues Tarifportfolio um – mehr Inhalte bei gleichen Gebühren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum