Samstag, den 21.05.11 08:06

aus der Kategorie: Google

Google kauft Patente für Modu-Konzept

Der israelische Handyhersteller Modu hat sein einzigartiges Handykonzept an Google verkauft. Das insolvente Unternehmen war gezwungen seine Ideen zu veräußern, nachdem es finanziell gescheitert war.

Modu vorzeitig aufgegeben

Das erfolglose Startup Modu aus Israel hat nun die Patente für sein Modu-Konzept an den Suchmaschinenriesen Google verkauft. Aus den Einnahmen werden Schulden bezahlt, die das insolvente Unternehmen nach dem gescheiterten Börsengang noch offen hatte. Es war dem Unternehmen nicht gelungen, sein Handy bei einem breitem Publikum bekannt zu machen, geschweige denn viele Partner in der Mobilfunkbranche zu finden. In Deutschland ist es nie auf den Markt gekommen.

Wandelbares Smartphone

Vor rund drei Jahren stellte Modu sein gleichnamiges Handy auf dem Mobile World Congress vor. Es handelt sich dabei um ein sehr kleines Mobiltelefon, das etwa Kreditkartenformat hat und nur über kleines Display und einen Ziffernblock verfügt. Dieses Mobiltelefon sollte in so genannte Sleeves (zu deutsch „Hüllen“) gesteckt werden können, die dem Handy ein größeres Display und zahlreiche andere Funktionen hinzufügen. Die Idee dahinter war es seinem Mobiltelefon immer genau die Funktionen zu geben, dies gerade benötigt. Das Modu konnte unter anderem in ein Musikhandy mit großen Boxen, ein Tablet, einen Wecker oder eine mobile Spielekonsole verwandelt werden.

Das Modu

Zwischenzeitlich hatte Modu noch ein neueres Modell, das Modu T vorgestellt. Dessen gesamte Front war ein 2,2 Zoll großer Touchscreen. Es ging als leichtestes Touchscreenhandy ins Guinessbuch der Rekorde ein. Doch auch dieses Modell hat den Markt nicht erreicht.

Google hat bislang noch keine Angaben darüber gemacht, welche Pläne der Internetkonzern mit den Patenten hat. Das Unternehmen aus Moutain View soll umgerechnet 3,4 Millionen Euro dafür bezahlt haben, berichtet die israelische Zeitung Calcalist.

 


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Google kauft Patente für Modu-Konzept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum