Dienstag, den 07.02.12 10:15

aus der Kategorie: Mobilfunk, Ratgeber & Tipps

Smartphone-Tarife bis 10 Euro im Vergleich

Der Smartphone-Boom hat mittlerweile auch Auswirkungen auf die Smartphone-Tarife. Es gibt mittlerweile nicht nur teure Smartphone-Tarife in Verbindung mit einem Highend-Gerät, sondern auch Einsteigertarife, die häufig auch nur als SIM-only-Tarif angeboten werden. Mobilfunk-Talk.de hat die aktuellen Smartphone-Tarife bis 10 Euro monatlich unter die Lupe genommen und am Ende unseres Artikels eine Übersicht erstellt.

Inklusivminuten und SMS dabei

In diesen Smartphone-Tarifen ist nicht nur eine Datenflatrate, sondern meistens auch Inklusivminuten und Inklusiv-SMS im Tarif enthalten. Mittlerweile ist auch für fast jedes Netz ein entsprechendes Angebot vorhanden, nur im Telekom-Netz gibt es noch keinen Smartphone-Tarif unter 10 Euro. Zu Vergleichszwecken ist in der Übersicht das kleinste Surf Flat Angebot von Congstar vertreten.

Smartphone-Tarif ab 6,95 Euro

Es gibt mittlerweile kaum noch einen Grund, bei der Smartphone-Nutzung auf eine Datenflatrate zu verzichten, denn eine Datenflatrate gibt es inklusive Inklusivminuten und Inklusiv-SMS schon ab 6,95 Euro monatlich. Wenigtelefonierer haben damit keinerlei Extrakosten für Telefonate und SMS.

Das mit Abstand günstigste Angebot wird von Eteleon geboten. Hier gibt es für monatlich 6,95 Euro 100 Minuten, 100 SMS und 200 MB Highspeedvolumen bis 7,2 MBit/s Bandbreite. Allerdings gilt dieses Angebot nur für 24 Monate, danach werden 9,95 Euro monatlich fällig. Wer dauerhaft mit monatlich 6,95 Euro auskommen will, muss auf das Angebot von www.deutschlandsim.de zurückgreifen, allerdings gibt es hier nur 50 Inklusivminuten und 50 Inklusiv-SMS. Beide Angebote werden im o2-Netz realisiert.

Im Vodafone-Netz ab 7,95 Euro

Wer Wert auf das D-Netz-Qualität legt, muss nicht viel mehr Geld ausgeben. Für monatlich 7,95 Euro bietet Smartmobil im Vodafone-Netz 50 Minuten, 50 SMS und 50 MB Highspeedvolumen bis 7,2 MBit/s Bandbreite. Wenns ein wenig mehr sein darf: Für monatlich 9,95 Euro werden ebenfalls unter www.smartmobil.de schon 100 Minuten, 100 SMS und 200 MB Highspeedvolumen angeboten.

Für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre gibt es von Vodafone den CallYa-Tarif Smartphone, der für monatlich 9,99 Euro nicht nur 200 MB Highspeedvolumen, sondern auch monatlich 1000 SMS.

Im E-Plus-Netz nur ein Angebot

Im Netz von E-Plus gibt es aktuell nur ein Smartphone-Angebot vom Discounter Blau. Unter www.blau.de gibt es für monatlich 9,90 Euro 100 Minuten, 100 SMS und 200 MB Highspeedvolumen bis zu 7,2 MBit/s Bandbreite. Es ist bisher das einzige Prepaid-Angebot mit diesen Inklusivleistungen.

Die komplette Smartphone-Tarifübersicht ist auf der nachfolgenden Tabelle verfügbar. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Das angegebene Datenvolumen ist das Highspeedvolumen in einer Datenflat, danach wird auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Anbieter
Netz
Preis mtl.
Inkl. Volumen
Inkl. Minuten
Inkl. SMS
Besonderheiten
o29,99€50 MB5050o2 Sprachflatrate inklusive
E-Plus9,90€200 MB100100Prepaid-Angebot
T-mobile9,99€500 MB100 Inklusivminuten und SMS-Flatrate optional zubuchbar
Vodafone7,95€50 MB5050Datenvolumen ohne Drosselung kann aufgestockt werden
Vodafone9,95€200 MB100100Datenvolumen ohne Drosselung kann aufgestockt werden
o26,95€200 MB5050Datenvolumen ohne Drosselung kann aufgestockt werden
o29,95€200 MB100100Datenvolumen ohne Drosselung kann aufgestockt werden
o26,95€200 MB100100Ab dem 25. Vertragsmonat 9,95€ monatlich
Vodafone9,99€300 MBWahlweise Festnetz- oder SMS-Flat. SMS-Flat nur telefonisch unter 02602 / 96 9706
Vodafone9,99€250 MB100 Einheiten inklusive, die beliebig für Gesprächsminuten und SMS verwendbar sind.
Vodafone9,99€200 MB1000 (maximal 50 täglich)CallYa-Tarif bis 25 Jahre, ab 26 Jahre monatlich 14,99€


Michael Beck

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Smartphone-Tarife bis 10 Euro im Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Silvio Gneupel schrieb am 10.02.2012 um 14:04

    Smartmobil: noch vor 2 Tagen glaubte man die 3 Tarife Smart 50, 100 und 3fach Flat seien im D2 Netz realisiert. Heute ist zumindest bereits der 3fach Flat Tarif im o2 Netz gelandet. Wenn Smartmobil und andere die Netze wechseln wie Andere die Unterwäsche dann sind das keine verlässlichen Vertragspartner. Die Netzabdeckung spielt für viele User im ländlichen Raum eine große Rolle. Da nützt es auch nichts wenn man kündigen kann und dann die Rufnummer „freikaufen“ muss.

Startseite | Datenschutz | Impressum