Sonntag, den 26.02.12 14:41

aus der Kategorie: SAT & TV, TopNews

RTL Nitro: Neuer Free-TV-Sender via Satellit

17 Jahre nach der Gründung des Familiensenders Super RTL ist es mal wieder soweit: Mit RTL Nitro wird es ab 1. April 2012 wieder einen neuen Free-TV-Sender von der RTL-Gruppe geben. Das neue Programm wird zunächst allerdings nur via Satellit empfangbar sein.

Schwerpunkt: US-Serien

Zum Schwerpunkt des neuen TV-Senders gehören neben Action- und Krimiserien auch der in der RTL-Gruppe aktuell vernachlässigte Bereich der Sitcoms. Dabei wird nicht nur das Beste aus vergangenen RTL-Zeiten nochmal ausgestrahlt, sondern auch Free-TV-Premieren gesendet.

Jeden Tag Themenschwerpunkte

Das eigentlich Neue an diesem Free-TV-Senders ist die auch bei vielen Pay-TV-Sendern nicht realisierte Setzung von Themenschwerpunkten. Jeden Wochentag wird dabei ein anderer Themenschwerpunkt gesetzt.

Montags werden US-Sitcoms ausgestrahlt. Dazu gehören unter anderem die Erfolgs-Sitcom „Modern Family“, das schwarzhumorige Serienhighlight „Nurse Jackie“ und die US-Version der britischen Kult-Comedy-Serie „The Office“.

Dienstag ist Spielfilmtag. Hier werden Highlights wie „King Kong“ oder „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ gesendet.

Mittwochs stehen Action und Crime mit der neuen Serie „Chase“ oder der Real-Time-Action-Serie „24“ im Mittelpunkt des Interesses.

Donnerstag ist für die Männer reserviert. Dazu gehören Dokumentationen, Real-Life-Soaps und Lifestylemagazine, die speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten sind. „Whale Wars“ und „Anwälte der Toten“ gehören zu den Highlights des Thementages.

Freitag ist Eventtag. Zum Sendestart von RTL Nitro gibt es die spektakuläre, zwölfteilige Event-Serie „Rom“.

Samstags wird es Action-Krimis geben. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit den bei RTL Television erfolgreichen Serien „Balko“ und „Alarm für Cobra 11“.

Wer schon immer mal alle CSI-Versionen hintereinander sehen wollte, wird am Sonntag befriedigt. Zum Start von RTL Nitro wird auch jeweils die Pilotfolge von „CSI: Den Tätern auf der Spur“, „CSI: Miami“ und „CSI: New York“ ausgestrahlt.

Abruf im Internet möglich

Wie auch bei den anderen Sendern der RTL-Gruppe, braucht man einer verpassten Sendung nicht hinterhertrauern, sondern kann sie bis zu 7 Tage nach Ablauf der Sendung kostenlos aus dem Internet abrufen. Der Video-on-Demand-Dienst ist ab dem 1. April 2012 unter www.rtlnitronow.de verfügbar.


Michael Beck

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu RTL Nitro: Neuer Free-TV-Sender via Satellit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Facebook Page:

  2. Jan schrieb am 26.02.2012 um 15:18

    Die Einführung von SIXX hat mich kein bisschen interessiert…
    Aber dieser neue Sender der RTL-Gruppe fesselt mich schon jetzt. 😀
    Könnte einer meiner neuen Lieblingssender werden mit Sendungen wie CSI, CSI:Miami, CSI:NY, Cobra 11, Anwälte der Toten, 24 usw. Des Weiteren habe ich gelesen, dass auch das gute und alte Knight Rider ausgestrahlt werden soll! Darüber bin ich extrem froh, denn seit „Das Vierte“ nur noch Sch**** und Infomercials ausstrahlt, ist auch diese super Serie verloren gegangen…

    Ich freue mich auf den 1. April! 🙂

Startseite | Datenschutz | Impressum