Donnerstag, den 17.12.09 09:11

aus der Kategorie: A.T.U Talk, TopNews

Neuer Prepaid-Anbieter: „A.T.U talk – macht mobil“ für 1 Cent

In der Prepaid-Anbieter Landschaft tummeln sich zahlreiche Diskounter mit ihren Schnäppchen-Preisen. Die Konkurrenz wird höher, ein neuer Marktstarter kommt dazu: A.T.U talk, die mobile Sparte des Autoteilelieferanten. Unter anderem im Programm: Gespräche innerhalb der Community für gerade mal einen Cent.

Neuer Tarif mit 1 bis 15 Cent Gesprächen

a.t.u talk 1 centDie bereits erwähnten Telefonate innerhalb der A.T.U talk-Community kosten durchgängig einen Cent pro Minute. Ins deutsche Festnetz, sowie in alle anderen Mobilfunknetze kostet die Gesprächsminute 15 Cent. SMS, egal zu wem, kosten 10 Cent die Einheit.

Innerhalb Deutschlands ist die Abfrage der Mailbox kostenfrei, darüber hinaus kommt der Einheitstarif ohne Grundgebühr, Mindestumsatz und jegliche Vertragsbindungen.

60 Freiminute abstauben

Das Startpaket für den A.T.U talk-Tarif kostet einmalige 9,99 Euro und beinhaltet die SIM-Karte, sowie die oben beschriebenen Kosten für SMS- bzw. Gesprächs-Einheiten. Wer bis Ende des Jahres bucht staubt zusätzlich zu den fünf Euro Startguthaben eine Pauschale von 60 Minuten ab.

a.t.u talkDas Aufladen der Karte mit Guthaben funktioniert ganz einfach: In jeder A.T.U Werkstatt, sowie unter www.atu-talk.de in 10 Euro-, 20 Euro- oder 30 Euro-Schritten.

Mehr Info’s zum Tarif, den Bedingungen und dem Anbieter unter www.atu-talk.de.


Jannis Prieschenk

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Neuer Prepaid-Anbieter: „A.T.U talk – macht mobil“ für 1 Cent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum