Donnerstag, den 21.06.12 14:20

aus der Kategorie: Ratgeber & Tipps

Katwarn: Warnung per SMS – Feuerwehr richtet Alarm-System ein

Die Feuerwehr in Berlin hat in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut den SMS-Warndienst KatWarn eingerichtet.

Katastrophen-Alarm per SMS und Email

Wer sich bei KatWarn (Abkürzung für Katastrophenwarnung) registriert, wird künftig automatisch über gefährliche Situation in der Nähe informiert, dies kann sowohl über SMS und/oder über Email erfolgen. Das neue Warnsystem ist zunächst in Berlin, Hamburg und Frankfurt (Main) verfügbar, auch in einigen kleineren Städten wie Emden, Wittmund und Bad Homburg kann sich der Bürger für KatWarn registrieren.

Einfache Registrierung per SMS

Der Registrierungsprozess für das neuartige Warnsystem läuft dabei erfreulich einfach ab. So muss lediglich eine SMS mit einem Inhalt wie „KATWARN 10178“ für Warnhinweise per SMS oder „KATWARN 10178 meine@email.de“ für Warnheinweise per SMS und Email an die Nummer 0163 755 88 42 versendet werden. Die Nummer hinter KATWARN steht dabei für die Postleitzahl, für welche der Nutzer Warnhinweise zugesandt bekommen möchte, in diesem Fall wäre das 10178 für Berlin Mitte. Wer den SMS-Dienst wieder abbestellen möchte, schickt einfach eine SMS mit „KATWARN AUS“ an die selbe Nummer.

Innovative Entwicklung städtischer Infrastruktur

Wärend das System eine erfreuliche Weiterentwicklung in der Bürger-Information und zudem ein gelungenes Beispiel für die Verknüpfung von neuen Kommunikations-Technologien und städtischer Infrastruktur darstellt, weisen die Entwickler des Systems darauf hin, dass trotz allem ein hundertprozentiges Warnsystem auch mit KATWARN nicht gegeben ist. So sei es durchaus möglich, dass es vereinzelt zu Überlastungen oder gar Störungen der Mobilfunk-Netze kommen kann. Angesichts der Tatsache, das erst vor wenigen Tagen ein Kabelbrand in Norddeutschland weite Teile des Vodafone-Netzes für mehrere Stunden lahmgelegt hat (mobilfunk-talk.de berichtete), hat dieser Hinweis sicher seine Berechtigung.

Setzt man aber mal voraus, das solche Netzausfälle und auch die erwähnten Überlastungen eher die Ausnahme sind, ist das neue von der Feuerwehr eingesetzte SMS-Warnsystem KATWARN sicher als nützliche Innovation zu begrüßen.


Harald Götze

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Katwarn: Warnung per SMS – Feuerwehr richtet Alarm-System ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum