Montag, den 28.12.09 10:34

aus der Kategorie: DSL & Internet, Telefon & Festnetz, TopNews

Callavista: Der neue VoIP-Provider lockt mit gratis Startguthaben

Ein neuer Anbieter für Voice-Over-IP ist kurz vor Weihnachten an den Start gegangen. Callavista bietet seinen Kunden vor allem stabile Preise und günstige Tarife ins Ausland. Besonderer Anreiz für Interessierte ist das geschenkte Startguthaben, dass Callavista noch bis Ende Januar an Neukunden verteilt.

In die ganze Welt telefonieren

Callavista bietet ein umfassendes Angebot von VoIP-Telefonie über Festnetz, Handy und Computer. Die selbsternannte „Internet-Telefonzelle“ lässt sie von jedem Land der Welt in jedes Land der Welt telefonieren. Dafür müssen Sie sich lediglich auf der Webseite www.callavista.de registrieren und schon können sie ohne Grundgebühr, Mindestumsatz oder Mindestvertragslaufzeit lostelefonieren. Und wie man es von einer Telefonzelle kennt, wird auch hier die Verbindung automatisch gekappt, wenn ihr Guthaben aufgebraucht ist. Wer das verhindern will kann eine automatische Aufladung einstellen.

Inlandsgespräche kein Schnäppchen.

Das Angebot ist besonders für Kunden interessant, die oft ins Ausland telefonieren möchten. Zu festen Minutenpreisen können sie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche telefonieren und SMS verschicken. Kurznachrichten sind mit pauschal 19 Cent etwas teuer, wie auch Gespräche in deutsche Mobilfunknetze, die 16 Cent kosten.

Rabatt: Kostenlos mehr als 100 Minuten telefonieren

CallavistaWenn sie sich noch bis zum 31. Januar anmelden erhalten sie einen Euro Guthaben geschenkt. Das reicht immerhin für bis 100 Minuten Gespräch ins Ausland, denn bis Ende Januar gibt es zusätzlich noch Rabatte für einige Länder. Innerhalb des deutschen Festnetzes können sie damit sogar noch länger plaudern, dank 0,96 Cent pro Minute. Genaue Preise für die einzelnen Staaten finden sie ebenfalls auf www.callavista.de.

Um gegen die Konkurrenz von Skype und Co anzukommen, hat Callavista sein eigenes Videochat-Programm entwickelt. „Callavista Phone“ lässt sich ohne Installation direkt aus dem Browser starten und bietet kostenlosen Service.


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Callavista: Der neue VoIP-Provider lockt mit gratis Startguthaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum