Dienstag, den 22.09.09 12:01

aus der Kategorie: Discounter, Sonstige Discounter

Weissfunk: Handyvertrag für Kunden mit Schufa-Eintrag

Wer bei der Schufa-Behörde eingetragen ist bekommt in Deutschland in der Regel keinen Handyvertrag. Weissfunk bietet ab sofort genau einen solchen Tarif an, der eine Schufa-Überprüfung nicht beinhaltet.

Keine Mindestvertragslaufzeit und 50 Euro Startguthaben

Ab sofort erhalten Kunden von Weissfunk bei Tarifabschluss 50 Euro Startguthaben, die nach 3 monatiger Laufzeit im 4. und 5. Monat verbraucht werden können. Vorraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Kunde den „Prepaid“-Tarif für mindestens 5 Monate nutzt.

Ab dem Zeitpunkt, wenn das Verhältnis rechtskräftig wird ist der Mindestumsatz pro Monat auf 25 Euro begrenzt, kann aber sofort erhöht werden, wenn gewünscht.

Für die Bereitstellung des Startpakets werden einmalig 49,95 Euro abgerechnet, zusätzlich eine Anschlussgebühr in Höhe von 25 Euro und monatlich eine Pauschale von 4,50 Euro, die von Weissfunk als Grundgebühr gerechtfertigt wird.

Eine SMS in alle Netze kostet mit dem Tarif 9 Cent, eine Gesprächsminute ins deutsche Festnetz ebenfalls 9 Cent, sowie die Abfrage der Mailbox.

Empfehlenswert ist dieser Tarif unter www.weissfunk.de definitiv nur für Menschen mit Schufa-Eintrag, die unbedingt ein Handy (mit Vertrag) brauchen. Für alle Anderen lohnt sich das Angebot deshalb nicht, weil Weissfunk es sich viel kosten lässt, dass die Überprüfung bei der Schufa weggelassen wird.


Jannis Prieschenk

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Weissfunk: Handyvertrag für Kunden mit Schufa-Eintrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum