Donnerstag, den 29.11.12 13:30

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Sonstige Hersteller

Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E: 4,9 Zoll Androide mit IGZO-Display

Der Elektronik-Konzern Sharp ist  einer der größten Hersteller von LCD-Displays, in Europa aber weniger bekannt durch den Verkauf von Mobilfunkgeräten. Bereits in einer Woche will Sharp ein Smartphone mit der neuen Display-Technologie IGZO vorstellen.

Smartphone mit IGZO-Display

Das zuletzt auch in Europa  bekannte Smartphone von Sharp Aquos Phone SH80F mit 3D-Technik, stellte der Hersteller bereits im Oktober 2011 vor. Zwischenzeitlich entwickelte der Elektronik-Konzern eine mit „IGZO“ bezeichnete neue Display-Technologie für Smartphones. Das erste Modell mit dieser Technik „Aquos Zeta SH-2E“ soll noch nächste Woche in die Shops kommen.

Was bedeutet die IZGO-Technologie?

Entwickelt hat Sharp in Zusammenarbeit mit dem Semiconductor Energy Laboratory die IGZO-Display-Technologie. IGZO ist die Abkürzung von Indium, Gallium und Zink-Oxid. Mit IGZO Displays können Hersteller  eine höhere Auflösung erreichen als es vergleichsweise bei einem IPS-LCD-Display (Retina) der Fall ist. Zudem bietet diese Technik eine extrem hohe  Energieeffizienz und Lichtdurchlässigkeit für jeden einzelnen Pixel. Selbst bei extrem naher Betrachtung, also unter 30 cm zum Display, bleibt die Darstellung scharf und  kontrastreich. Das ist auch der Grund, warum Apple schon früher großes Interesse zeigte.

Bild: Hersteller

Pixeldichte bis 500 PPI möglich

Die mir der Technologie IGZO ausgerüsteten LCD-oder OLED-Displays sollen, so der Hersteller, schneller reagieren, dünner sein und stromsparend. Sie sind sowohl für Smartphones als auch für Tablets oder ähnlich Endgeräte geeignet. Sharp gab schon vor Monaten an, das Displays mit IGZO-Technologie eine Pixeldichte von immerhin 500 PPI erreichen können und jetzt in Serie gehen.

4,9-Zoll-Display und Quad-Core an Bord

Das Sharp Smartphone (schon fast ein Smartlet) kann allerdings noch nicht mit dieser Pixeldichte aufwarten. Der 4,9 Zoll große Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel erreicht „nur“ eine Pixeldichte von 302 PPI. Angetrieben wird der Androide durch einen Quad-Core-Prozessor aus der Qualcomm-Reihe Snapdragon S4 Pro(APQ8064). Gleich 2 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) stehen zudem zur Verfügung. Der interne Speicher misst 32 Gigabyte und kann durch Micro-SD-Karten aufgerüstet werden.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


       Jetzt kommentieren (0)     Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Ähnliche Artikel:

Keine ähnlichen Artikel gefunden

Kommentare zu Sharp Aquos Phone Zeta SH-02E: 4,9 Zoll Androide mit IGZO-Display

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum