x

LTE-Allnet-Flat mit 2 GB

Freitag, den 07.12.12 09:50

aus der Kategorie: Apps, TopNews

Hike: Messenger Download für Deutschland verfügbar

Mit etwas Verspätung steht der neue Messenger-Dienst Hike ab sofort auch für Deutsche Nutzer zum Download bereit. Wegen Serverproblemen wurde der Start des WhatsApp-Konkurrenten mehrmals verschoben. Dennoch hält sich die Freude bei vielen in Grenzen, denn anders als angekündigt, werden die Nachrichten noch nicht verschlüsselt übermittelt.

Download für deutsche Nutzer verfügbar

Bisher war es nur möglich den Messenger des indischen Unternehmens in fernöstlichen Ländern wie z.B. Indien, Pakistan oder Saudi Arabien zu nutzen. Doch ab sofort steht der Messenger neben Deutschland auch in den europäischen Ländern Dänemark, Belgien, Luxemburg und Tschechien zum Download. Nach Angaben des Anbieters sollen in den nächsten 20 Tagen jeweils fünf weitere Länder folgen.

Für iOS, Android und Windows Phone

Zunächst steht die App für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone kostenlos zum Download bereit (Links am Ende). Demnächst soll die App auch für Blackberry und Nokia-Handys mit S40 verfügbar sein.

Anmeldung und Identifizierung

Nach dem Download der App müssen Nutzer zunächst die AGBs akzeptieren, danach wird die eigene Handynummer eingegeben und ein sechsstelliger PIN per SMS versendet. Im Gegensatz zur Messaging-App WhatsApp nutzt Hike nicht die IMEI eines Smartphones um einen Nutzer zu identifizieren, sondern eine verschlüsselte Verbindung.

Noch keine SSL-Verschlüsselung

Allerdings haben erste Tests ergeben, dass Hike die Daten im Moment noch völlig unverschlüsselt versendet.  Somit können aktuell Nachrichten und Handynummern von Nutzer ausgelesen werden, wenn diese eine Internetverbindung per WLAN nutzen. Das Unternehmen hat aber bereits angekündigt, die Verschlüsselung durch ein Update bis zum Jahresende nachzureichen.

Funktionen von Hike

Die Funktionen von Hike sind ähnlich mit denen von WhatsApp zu vergleichen. Neben Nachrichten lassen sich auch kostenlos Bilder und Videos verschicken. Ebenso ist es möglich, mit mehreren Teilnehmern einen Gruppenchat zu führen und Unterhaltungen zu speichern. Bei versendeten Mitteilungen wird angezeigt, ob diese übermittelt und gelesen wurden.

Wer den kostenlosen Messenger nutzen möchte, kann diesen jetzt im App Store, Google Play und Windows Marketplace kostenlos downloaden.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


Silke B.       Jetzt kommentieren (1)     Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Hike: Messenger Download für Deutschland verfügbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
  1. Hallo,

    Warum wird dieser Dienst, wie auch Whats App. Für so kleines Geld bzw kosten frei angeboten?
    Womit verdienen die Geld? Verkaufen die unsere Adressen oder ist ein Bewegungsprofiel so interessant das meine Altionen Geld einbringt?

    Wir ist es wirklich unklar, iMessage von Apple kann ich noch nachvollziehen.

    Aber die 3. Anbieter nicht.
    Wer kann mir das erklären?

Startseite | Datenschutz | Impressum