Dienstag, den 18.12.12 15:15

aus der Kategorie: DSL & Internet,

Skype: Allnet-Flat-Alternative für 36,79 Euro

Seit Mitte April sind die discountgünstigen Allnet-Flats in allen Mobilfunknetzen zu Preisen ab knapp 20 Euro in aller Munde, und seit einigen Tagen wird von easybell auch eine Allnet-Flat zum DSL-Anschluss angeboten. Allerdings ist die Allnet-Flat beim DSL-Anschluss ortsgebunden, und beim Handy ist die Allnet-Flat auch nur in Deutschland gültig. Da bietet sich Skype als Flatrate-Alternative an, denn bei Skype ist die Flatrate weltweit gültig. Es ist lediglich ein Internetzugang erforderlich, der VoIP zulässt.

Skype Allnet-Europa-Package für 36,79 Euro

So bietet Skype zum Preis von monatlich 36,79 Euro das “Europa Package Fest- und Mobilfunknetze” an, das gültig für Telefonate in alle Netze von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien ist. Bei einer Vertragsbindung von 12 Monaten kostet dieses Angebot sogar nur 31,27 Euro monatlich.

Wer die Abdeckung der Mobilfunknetze nicht benötigt, kann auch die Festnetz-Variante des Europa Packages buchen. Diese kostet ohne Vertragsbindung monatlich 6,89 Euro, bei Vertragsbindung von 12 Monaten monatlich 5,86 Euro. Hier sind Telefonate in die Festnetze von Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien und Ungarn abgedeckt. Außerdem sind Telefonate in die russischen Städte Moskau und St. Petersburg inklusive.

Skype Welt-Package ab 12,06 Euro

Wer auch außereuropäische Kontakte hat, dem wird das Welt-Package für 12,06 Euro (inklusive China für 18,96 Euro) angeboten. Bei einer Vertragsbindung von 12 Monaten beträgt der Preis 10,25 Euro (16,12 Euro). Hier werden die gleichen europäischen Festnetze, wie beim “Europa-Package Festnetze” und zusätzlich noch die Festnetze von Argentinien, Australien, Chile, Israel, Japan, Malaysia, Neuseeland, Südkorea, Taiwan und Venezuela abgedeckt. Außerdem sind die Fest- und Mobilfunknetze von Guam, Hongkong, Kanada, Puerto Rico, Singapur, Thailand, USA und ggf. China inklusive.

Für die Flatrate-Abonnements hat Skype Fair-Usage-Regeln erstellt und behält sich die Kündigung des Abonnements bei missbräuchlicher Nutzung vor. So ist auch eine gemeinsame Nutzung eines Skype-Kontos für die Nutzung der Flatrate-Angebote verboten.

Skype Flatrate-Angebote (Screenshot: Mobilfunk-Talk.de)

Skype Flatrate-Angebote (Screenshot: Mobilfunk-Talk.de)

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Nutzung des Skype Chatprogramms. So wird ein Download separat für Windows 8 angeboten. Für die anderen Windows-Versionen wird hier ein Download angeboten. Außerdem ist es das Skype-Programm auch für Mac und Linux. Für Smartphones gibt es Skype auch als App. Diese wird für Android, iPhone, Symbian und Windows Phone angeboten.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


Michael Beck       Jetzt kommentieren (1)     Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Skype: Allnet-Flat-Alternative für 36,79 Euro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
  1. Ich benutze auf Reisen und unterwegs den Monzoon World Flat Service.
    Ist eine Software, die ich auf meinem Smartphone und Laptop installiert habe.
    Mit dem Benutzeraccount kann ich dann in über 1mio WLAN Hotspots Weltweit surfen.
    Gute Verteilung der Hotspots vor allem in Europa und den USA, aber auch Asien kommt immer mehr.
    Wirklich zu empfehlen: http://www.monzoonworldflat.net

Startseite | Datenschutz | Impressum