x
Allnet-Starter Aktion

Donnerstag, den 27.12.12 11:23

aus der Kategorie: Apple iPhone, Tablet PC, TopNews

Neues iPhone oder iPad: Die wichtigsten Einstellungen im Überblick

Alle Geschenke sind ausgepackt und die weihnachtlichen Feiertage nähern sich allmählich dem Ende. Während das Bekleidungs-Geschäft etwas hinter den Erwartungen der Analysten hinkt, verkauften sich Smartphones sowie Tablet-Computer überraschend gut. So versteckte sich in manchen Paket unterm Weihnachtsbaum ein neues iPhone oder iPad. Wir haben nachfolgend alle Grundlegenden Einstellungen für ein neues iOS-Device aufgelistet.

Tastaturanschläge ausschalten

Das neue iPhone ist endlich da. Doch wie bekomme ich das nervige Klacken beim Tippen von Zeichen ausgeschaltet? Dazu einfach den Weg über Einstellungen -> Töne -> Tastaturanschläge gehen.

Viele Devices verfügen mittlerweile über eine Codesperre. Damit sind nicht nur alle lokalen Daten, sondern auch die i-Cloud verknüpfen wie Fotos oder E-Mails vor neugierigen Blicken geschützt. Sollte darüber hinaus das iPhone gestohlen werden, kann eine entsprechende Sicherung wertvolle Zeit bringen, um das Modell aus der Ferne zu löschen. Der Code lässt sich über Einstellungen -> Allgemein -> Code-Sperre aktivieren. Tipp: Wem das vierstellige Passwort nicht ausreicht, kann den “Einfachen Code” ausschalten.

E-Mail-Konten hinzufügen

Eine der meist genutzten Funktionen in jedem iOS-Gerät ist das Schreiben beziehungsweise Lesen von E-Mails. Mit der Installation von iCloud wurde automatisch ein erster Account eingerichtet. Sollen noch weitere dazu kommen, einfach über Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Account hinzufügen eigene Konten beifügen. Dabei hat uns Apple einige bekannte Anbieter vorinstalliert, weitere können unter Andere -> Mail-Account hinzufügen ergänzt werden.

Nachts ungestört schlafen? Der dafür vorgesehene Ruhe-Modus ist zwar etwas versteckt aber nicht unauffindbar. Einstellungen -> Mitteilungen -> Nicht stören. Anschließend fragt iOS einige Favoriten ab, die dich auch im Ruhe-Modus kontaktieren dürfen. Achtung: Wiederholte Anrufe unbedingt ausschalten. Sonst können ungewollte Anrufe trotz Ruhe-Modus durchkommen.

Für manche totaler Unfug, für andere eine super Erfindung: Emoji-Symbole. Während viele Programmierer mit kostenpflichtigen Apps die Zeichen aufs Smartphone bringen wollen, kann eine Vielzahl auch ohne weitere Ausgaben genutzt werden. Allgemein -> Tastatur -> Tastaturen -> Tastatur hinzufügen -> Emoji-Symbole. In der Tastatur erscheint nun unten Links eine kleine Weltkarte, in welcher du bei Bedarf auf Emoji umschalten kannst.

Arbeitsspeicher entlasten

Seit iOS 4.0 steht Multitasking bereit. Wenn das iPhone mal wieder etwas überlastet wirkt, einfach einige Apps aus dem Hintergrund schließen. Dafür per Doppelklick auf den Homebutton die Task-Leiste öffnen. Danach einige Sekunden auf ein App-Symbol drücken und es anschließend via “-” schließen.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


       Jetzt kommentieren (0)     Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Neues iPhone oder iPad: Die wichtigsten Einstellungen im Überblick

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum