Community-Tarife und Flatrates

Community Tarife (auch Partnertarife genannt) ermöglichen das günstige mobile telefonieren innerhalb eines Mobilfunk Anbieters mit dem Handy. Community Tarife sind daher vor allem für Freunde, Bekannte und Familien interessant, die die meisten Telefongespräche untereinander führen. Der Preis bei den Community Tarifen liegt hier weit unter den üblichen Discount-Preis von 9 Cent pro Minute.

Bei einigen Community Tarifen ist es auch möglich, Optionen wie die Community-Flat oder eine Festnetz-Flat zu buchen. Mobilfunk-Talk hat eine Übersicht an Community Tarifen und deren Flatrate Optionen erstellt.

Community Tarife (Partnertarife)

Partnertarife sind als Vertrags und Prepaid-Variante erhältlich, auch die Laufzeit Verträge können in der Regel monatlich gekündigt werden. Die Abrechnung erfolgt bequem per Rechnung, jedoch sollte berücksichtigt werden, das bei manchen Anbietern bei zu geringer Nutzung eine Gebühr zur Kontopflege erhoben werden kann.

Anbieter
 Netz 
Community
pro Min./SMS
Anderes Netz
pro Min./SMS
Laufzeit
Aktionsangebot
Preis 
Guthaben 
 
2Vodafone1-3 Cent*11 Centkeine
  • 19% Bonus für Aufladung am 19. eines Monats
  • 25€ extra für Rufnummernmit-
    nahme
9,95 €10,00 €mehr
4E-Plus9 Cent15 Centkeine
  • Communitytarif gilt auch für Gespräche und SMS in die Türkei
  • 25€ extra für Rufnummern-
    mitnahme
9,99 €7,50 €mehr

* 1 Cent pro Minute/SMS für 30 Tage nach Aufladung, sonst 3 Cent pro Minute/SMS

Community Flatrates

Bei den Community-Flatrates handelt es sich um Optionen die zum Community Tarif gebucht werden können, diese werden von den meisten Anbietern angeboten. Die Laufzeit der Flatrate Optionen beträgt für gewöhnlich einen Kalendermonat, oder 30 Tage ab Aktivierung. Die Anbieter interne Telefon-Flat steht bei den Community-Flats im Vordergrund, daneben werden weitere Flatrates ins Festnetz oder SMS-Flats beworben.

Anbieter
 Netz 
Grundgebühr 
Laufzeit
Telefonate intern
SMS intern
Festnetz
Fremdnetze
SMS extern
 
o21,99 €1 Monat9 Centmehr
2Vodafone2,95 €30 Tage9 Centmehr
4E-Plus3,90 €30 Tage9 Centmehr
4E-Plus3,90 €30 Tage9 Centmehr
2Vodafone3,99 €30 Tage9 Centmehr
1T-mobile9,95 €30 Tage9 Centmehr
2Vodafone9,99 €**1 Monat9 Cent***9 Cent9 Cent***mehr
4E-Plusab 10,00 €*24 Monate*19 Cent29 Cent19 Centmehr

*Preis für Base smart classic, alternativ auch ein anderes Mobilfunknetz möglich, außerdem 100 Minuten und 100 SMS inklusive
**Optionspreis für den CallYa Talk&SMS-Tarif, bei den Smartphone-Tarifen inklusive
***SMS-Flatrate in den CallYa Smartphone-Tarifen enthalten

Gespräche im Netz des eigenen Anbieters sind aus technischen Gründen in der Regel deutlich günstiger als Anrufe in das Mobilfunknetz eines Fremdanbieters. Günstige Angebote beginnen hier bereits bei 1-2 Cent/Minute. Der Telefonanbieter Alice bietet für seine Mobilfunkkunden sogar kostenlose Handy-Telefonate innerhalb des eigenen Netzes an. Das Werben von Freunden, Verwandten oder Arbeitskollegen für einen günstigen Community Tarif lohnt sich also nicht nur wegen etwaiger Prämien, sondern auch wegen der damit verbundenen längerfristigen Kostenersparnis bei der eigenen Handy-Rechnung. Community Tarife, auch Partnertarife genannt, werden von vielen deutschen Mobilfunkbetreibern sowohl als Prepaid-, als Vertragsvariante als auch als Community Flatrate angeboten. Neben der Preisstruktur und der Kundenflexibilität ist bei der Wahl des richtigen Community Tarifs natürlich immer auch das eigene Telefonieverhalten entscheidend.

Während das Prepaid-Modell ein regelmäßiges Aufladen des Guthabenkontos erfordert, entfällt dieses bei der Vertragsvariante vollständig. Hier kann der Kunde nämlich seine angefallenen Telefonkosten bequem per Rechnung bezahlen. Die Laufzeit für diese Vertragsangebote beträgt meist nur 30 Tage. Da viele Mobilfunkprovider mitunter sogar über mehrere Discount-Marken verfügen, schließen Community Tarife häufig auch andere Mobilfunkmarken und Nutzergemeinschaften ein. So gelten beispielsweise die Community Tarife von BASE oder ay yildiz zugleich auch für E-Plus-Kunden. Nachteil des Community-Modells: Community Tarife umfassen bei den allermeisten Mobilfunkanbietern nicht auch netzintern versandte SMS. Vielfach gilt für Textnachrichten generell der Standardtarif, unabhängig davon, in welches Mobilfunknetz diese geschickt wurden.

Vieltelefonierer oder kleinere Unternehmen können mithilfe von Pauschalpreisangeboten für netzinterne Gespräche gleichwohl eine noch günstigere Kostenstruktur erzielen. Zahlreiche Mobilfunkprovider bieten ihren Kunden gegen einen festen monatlichen Fixbetrag sogenannte „Community Flatrates“ an. Gerade im Discount-Bereich liegen hier die monatlichen Pauschalkosten für anbieterinterne Telefonate pro SIM-Karte lediglich zwischen ca. 4 und 10 € pro Monat. Besonders günstige Anbieter sind hier beispielsweise klarmobil oder blau.de. Die Laufzeit für diese Community Flats beträgt meist ebenfalls nur 30 Tage. Eine Reihe von höherpreisigen Anbietern kombiniert seine Community Flat-Angebote auch mit Pauschalpreis-Offerten für Festnetzanrufe und SMS. Diese Tarifvariante für Community Flats ist unter Umständen besonders kostensparend. Zu den Anbietern für diese recht günstigen Kombi-Tarife gehören beispielsweise simyo oder blau.de. Zu beachten ist jedoch, dass bei Community Flats, auch in Verbindung mit Kombi-Angeboten für Festnetzanrufe und Textnachrichten, Anrufe in fremde Netze stets ausgenommen sind. Wer derartige Community Flat-Tarife zu buchen beabsichtigt, sollte sich also beim jeweiligen Anbieter auch über die Minutenpreise für Gespräche in andere Mobilfunknetze informieren.

Startseite | Datenschutz | Impressum