Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft

Dieses Thema im Forum "Repairzone" wurde erstellt von Kirschpudding, 30.03.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.888
    215
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft
    Im aktuellen Heft 4/2015 geht die Stiftung Warentest der Frage nach, wie gut die kostenpflichtigen Reparaturen der Smartphone-Hersteller Apple, Samsung, Sony, HTC, Huawei und LG sowie Handyreparatur123, Letsfix und Phonecare wirklich sind.

    Das Ergebnis ist ernüchternd: Während Apple und Huawei positiv auffielen und auch die drei unabhängigen Dienstleister im Mittelfeld landeten, zeigte ausgerechnet HTC das mit Abstand schlechteste Ergebnis. Das Unternehmen verlangte für die Reparatur die Rekordsumme von 469 Euro - 170 Euro mehr als das Gerät im Neukauf kosten würde.

    Alle Details und Ergebnisse des Tests unter: Achtung: Smartphone-Reparatur oft mit groben Mängeln
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. DieArmeSau

    DieArmeSau Moderator

    2.521
    8
    38
    23.01.2008
    Supervisor
    Samsung
    SM-N970F
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft
    AW: Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft

    Sehr durchwachsen der Bericht.


    1.) Apple sendet als repariertes Geraet NICHT DAS zurueck was eingeschickt wurde, sondern ein anderes repariertes Handy. Samsung, LG und co reparieren die eingesandten Geraete. Folglich hat doch Apple hier einen klaren Vorteil mit der Zeit.

    2.) Die Tester kaufen gebrauchte Handys mit Displayschaden ( die ja einfach so defekt gehen, oder was? ) und sagen nur KHBuchse und Display ist defekt. Leider wissen die Herren wohl nicht das bei einer Displayreparatur das Telefon gemaess Herstellerbedingugen noch viele andere Test durchlaufen muessen und folglich auch da Fehler aufweisen koennen. Die der Kunde bzw Testet viellleicht nicht mal bemerkt haben.

    3.) Daten gingen verloren?! Auweia....Eine Reparatur verursacht bei den Herstellern - auch bei Apple - immer Datenverlust infolge des Reparaturkreislaufes...Es sei dem man wünscht eine Datensicherung...dann werden die Daten nach der Reparatur wieder zurueckgespielt.....

    Alles im ganzen geht mir dieses wischiwaschi geteste und blabla maechtig aufn Keks.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.888
    215
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft
    AW: Achtung: Smartphone-Reparatur der Hersteller oft mangelhaft

    Ne, die kauften gebrauchte Geräte und fügten diesen dann einen Displayschaden und einen Defekt der Kopfhörerbuchse zu - steht so auch im Artikel ;)

    Naja, es ging ja nicht um eine Gewährleistungsreparatur, sonder um eine kostenpflichtige nach Ablauf der Gewährleistungsfrist. Die Geräte waren alle über 2 Jahre alt - geht auch aus dem Artikel hervor. So gesehen hat der Hersteller hier ja alle Möglichkeiten, alle Fehler im Kostenvoranschlag aufzulisten.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Achtung Smartphone Reparatur
  1. tom230566
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.795
    tom230566
    27.06.2017
  2. Nina Schmidt
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    6.124
    Edebeton
    05.03.2017
  3. Sonataka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.315
    Kirschpudding
    13.01.2017
  4. GanzEgal
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.431
    Kirschpudding
    21.04.2016
  5. werner9603
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.980
    Kirschpudding
    15.02.2016