Bezahlvorgang mit Google Pay

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Handyfragen" wurde erstellt von stau, 24.11.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. stau

    stau New Member

    5
    0
    1
    08.08.2017
    männlich
    Bezahlvorgang mit Google Pay
    Ich versuchs mal in diesem Forum, nachdem ich gesehen habe, dass es nicht allzu viele tiefer gehende Aussagen im Web zu diesem Thema gibt:

    Das Bezahlen an der Ladenkasse per Smartphone mit Google Pay funktioniert eigentlich - bzw. sollte funktionieren - sehr gut. Die Installation ist, wenn man z. B. Commerzbank-Kunde ist, fast in Sekundenschnelle.

    Aber dann an der Ladenkasse. Ich habe die App auf einem Huawei P20 lite installiert und die Bildschirmsperre, die Voraussetzung für Google Pay ist, dort auch aktiviert.
    Vor dem Zahlvorgang muss man noch NFC (near field communication) aktivieren. Wichtig ist, nach dem Bezahlen NFC sofort wieder auszuschalten, weil in dieser Zeit offen für Scannerangriffe ist.

    Vor dem Zahlen ist mein Smartphone nicht gesperrt. Ich könnte also alle möglichen Dinge anstoßen. Dennoch verlangt Google Pay, nachdem die hinterlegte Kreditkarte erkannt wurde, jedes Mal die Bildschirmsperre per PIN aufzuheben. Dies, obnwohl das Gerät doch gar nicht gesperrt ist. Das nervt.

    Hat jemand eine Idee, wwie man das vermeidet oder eine Erklärung, warum diese Aufforderung bei einem nicht gesperrten Gerät kommt?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. lima185

    lima185 Member

    143
    2
    18
    26.09.2011
    LG
    LG G4
    o2
    Vertrag
    Bezahlvorgang mit Google Pay
    Ich hab ein P10 und hab das Problem nicht. Ich hab natürlich Nfc an, das Handy entsperrt und kein G-Pay offen. Dran halten, es wird bezahlt, fertig. Das klappt wirklich einwandfrei. Ich nutze allerdings Paypal, aber was da als Bezhalmethode hinterlegt ist dürfte ja keine Rolle spielen.

    Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. stau

    stau New Member

    5
    0
    1
    08.08.2017
    männlich
    Bezahlvorgang mit Google Pay
    Hallo lima185,
    Ich bin etwas spät dran, weil ich keine Benachrichtigung über eine Antwort vom Forum erhalten hatte.
    Ich mache alles genauso wie von Dir beschrieben. Und wie schon beschrieben: Handy ist entsperrt, allein weil ich sicherheitshalber kurz vor dem Bezahlen noch mal irgendetwas abdrücke, um zu sehen, dass das Gerät wirklich entsperrt ist.
    Und Du hast recht. Die Zahlmethode spielt sicherlich keine Rolle.

    Da muss ich mal in ein Huawei-Forum gehen.
    Vielen Dank.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bezahlvorgang mit Google
  1. SNote
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    195
    SNote
    17.12.2018 um 16:02 Uhr
  2. fälltnixein
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    306
    fälltnixein
    05.12.2018
  3. jörg1903
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    333
    jörg1903
    30.11.2018
  4. HandyNerd4711
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    387
    HandyNerd4711
    29.11.2018
  5. marabu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    376
    marabu
    28.11.2018
x

klarmobil LTE-Kracher