Cyanogenmod 11 updaten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 Forum" wurde erstellt von GalaxyHero, 08.03.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. GalaxyHero

    GalaxyHero New Member

    101
    0
    0
    09.08.2012
    Samsung
    Galaxy S III 16GB
    Android
    o2
    Prepaid
    Cyanogenmod 11 updaten
    Hallo, es ist ja nun die CM11 M4 rausgekommen (cm-11-20140308-SNAPSHOT-M4-i9300.zip ) . Nun meine Frage. Kann man das update auch über das Handy selber bekommen oder muss man es wieder manuell flashen??? Die Version ist ja nun auch schon für das S3 draussen.

    Woher weiss ich welche Version bei mir installiert ist???

    Ich habe sie über den CM-Installer geflasht.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.177
    15
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Cyanogenmod 11 updaten
    AW: Cyanogenmod 11 updaten

    Die Einstellung bzw. das Menü findest Du unter "Über das Telefon/CyanogenMod-Version" bzw. "Über das Telefon/CyanogenMod-Updates."

    Natürlich wird auch das verlinkte Update in die Server-Listen eingepflegt und über die Geräte eigene OTA-Funktion zur Verfügung stehen, aber das braucht bei der Menge an unterstützen Geräte seine Zeit. Nur zum Verständnis bei der Entwicklung und den Tests für den Windows-Installer waren wir 500 Entwickler in einer geschlossenen Entwicklungsgruppe. Aktiv davon sind gerade noch 3 auch im CM-Forum.

    Auch hier gilt eigentlich folgender Grundsatz wenn das Phone mit 4.3 sauber läuft, gibt es keinen vernünftigen Grund auf 4.4 zu wechseln. 4.4 bringt nichts was man haben müsste, läuft sie im Status Nightly = Glück gehabt.
    Gerade bei Samsung fehlt es an der exakten Dokumentation der probrietären Treiber und die Nigthlies sind "Try and Error-Shots", bei der Politik von Samsung wird das auch nur der Zufall ändern. Die begraben sich gerade selber im eigenen Dreck mit eFuse, Knox, Region-Lock wie das derzeitige Update auf 4.4.2 beweißt. Von SeLinux in funktionierender Form wie in CM4.3 rede ich besser gar nicht erst, ich habs und freue mich drüber.

    Hersteller wie Sony,Oppo oder Google mit den Nexus Geräten, bilden da einen sehr wohlwollende Unterschied da gibts schon "Stable Releases" für die 4.3 und 4.4, weil die einzelnen Baugruppen und damit auch die Treiber vernünftig dokumentiert werden. Letrztlich ist CM aber immer noch Spitzenreiter in der Versions-Höhe und der Zahl der versorgten Geräte größer/gleich 4.04 - 4.4.2...!:D

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2014
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cyanogenmod updaten
  1. DaBurner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.591
    DaBurner
    06.04.2015
  2. Der Unbeugsame
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.083
    Edebeton
    03.03.2014
  3. Der Unbeugsame
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.086
    Edebeton
    02.03.2014
  4. themichaelg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.085
    themichaelg
    09.11.2013
  5. themichaelg
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.629
    Edebeton
    28.10.2013