Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von Monimauselchen, 19.12.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. Monimauselchen

    Monimauselchen New Member

    2
    0
    1
    19.12.2013
    Android
    o2
    Vertrag
    Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service
    Ich wollte meinen Tarif mt einem verlockenden Angebot seitens des O2 Services ändern:
    Eine Mitarbeiterin bot mir für nur 4,99€ mehr im Monat an, meinen Tarif zu ändern: Alnetflat in alle Mobilfunknetze, Alnetflat ins deutsche Festnetz, SMS Flat & 500MB Internet. Ich schrieb mir Namen, Datum, Uhrzeit, Konditionen, etc. auf, wie ich es immer zu tun pflegte. Mehrmals fragte ich durch Skepsis ob es nun wirklich nur 4,99€ mehr im Monat sein sollen inkl. DSL, mehrmals versicherte Sie mir das es wirklich und definitiv so sei. Nun: anstatt 4,99€ mehr zu zahlen, zahle ich knapp 15€ mehr; einmal 24,99€ für den Handytarif und, !!15€!! fürs DSL. :groll Begründung: Auch wenn ich nun mehr zahle, sei O2 wirtschaftlich im Nachteil, von Daher kürzte man mir den O2 Kunden Vorteil die Hälfte. Also soll ich nun knapp 40€ im Monat zahlen statt wie versprochen und, definitiv auf jeden Fall…, von der Mitarbeiterin vereinbart. Ich rief natürlich O2 an nachdem ich dies merkte. Der Mitarbeiter sagte zu mir fast wörtlich dass ich Pech gehabt habe und nun mit diesem Tarif leben muss, auch wenn ich es NICHT zahlen kann. :aerger Kündigen kann ich erst in 2 Jahren und wieder in den anderen Tarif zu wechseln sei auch absolut nicht machbar.... :motz:
    Man will und kann mir auch nicht helfen und gar nicht entgegenkommen. :flenn
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2013
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Monimauselchen

    Monimauselchen New Member

    2
    0
    1
    19.12.2013
    Android
    o2
    Vertrag
    Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service
    AW: Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service

    Hier meine gesamten Erlebnisse mit dem O2 Service (Wer die Zeit und Lust hat sich den riesen Roman durchzulesen ;-) ) : (vor diesem langen Bericht ist der kürzere Bericht, nur mit meinem aktuellem Problem zu lesen)

    Ich bin nun schon seit 6 Jahren bei 02 Vertragskunde & hoffte von Daher ein geschätzter Kunde zu sein, aber der Gegenteil ist der Fall:
    Anfänglich fing alles normal an: Ich schloss einen Handyvertrag bei einem 02 Shop ab. Ich wählte den Tarif 100 Minuten & 100 SMS für 20€ im Monat. (auch wenn die Minutenpreise, 29 Cent & SMS Preise, 19 Cent ganz schön happig sind :down:, also aufpassen dass man nicht übers Packet kommt…)Den behielt ich lange bei, bis ich aus finanziellen Gründen den Tarif nicht mehr halten konnte. Zudem gab es bis dahin schon etliche unfreundliche Gespräche seitens 02 beim Telefonservice; Probleme wurden NIE gelöst. Nun wollte ich fristgemäß kündigen. Nun was Gutes: Ich bekam das Angebot die 100 SMS umsonst zu bekommen. Ich nahm das Angebot an und vergaß den gesammelten Groll und ließ den Vertrag verlängern.
    Nach einiger Zeit schloss ich parallel einen DSL Vertrag bei Alice ab, dem heutigen 02. Ich lehnte im Vorhinein den Virenschutz ab, dennoch verbuchte man mir den Virenschutz.:mad: (ok, Problem von Alice, aber nach einem halbjährigen hin und her schreiben nahm man mir den Virenschutz raus). Ein paar Monate lief alles gut, bis, Alice zu 02 wurde. 02 nahm sich frei den Virenschutz von selbst rein wieder rein zu buchen und meinte das es meine Schuld sei, da ich Sie nicht über meine Vertragskonditionen informierte und Sie keinerlei Schreiben die ich mit Alice tätigte von mir hätten. :mad: Sehr ungewöhnlich!!!! Sie haben alle Daten von mir übernommen, nur diese hatten Sie nicht? :gruebel:
    Nun folgte ein 8 monatiger Kampf wiedermal das Virenpacket rauszunehmen. Mehrmals wurde es schon angeblich gekündigt, aber war immer noch vorhanden und wurde abgebucht. Eine Entschuldigung kam NIE!!! :mad:
    Endlich hatte ich nach 8 Monaten kein Virenpacket mehr drin, die entstandenen Kosten des Paketes (welches ich zudem nie benutzt habe) und der Servicehotlein blieben an mir hängen! :mad:
    Ein paar Wochen lief alles gut, bis ich umzog und, wer hätte gedacht, wiedermal war das Virenpacket drin :kopfgegenwand. Dazu noch horrende Umzugskosten (die übrigens ausgeblieben wären hätte ich den Umzug Online durchgeführt. Ich hatte der Mitarbeiterin auch die Frage gestellt ob es auch ohne Kostenaufwand gehen würde. Die Antwort war nein!) Wiedermal ein hin und her bis... Wahnsinn!!! Ein echter Service mir zuteilwurde :eek:: Es wurde sich entschuldigt und die gesamten Virenpacket Kosten mir gutgeschrieben. Leider konnte man mir die Umzugs und Hotleinkosten nicht erstatten, hieß es. Ich bekam das Geld leider auch nur per Verrechnung...

    Dann wurde mir plötzlich über 30€ abgezogen (ich bräuchte angeblich ein neues Gerät, welches mir ohne Besprechen geschickt wurde). Nachdem ich das alte Gerät zurücksand, dauerte es 4 Monate bis Sie mir, wiedermal nur per Verrechnung, das Geld gutschrieben. :mad:
    Mit großer Überwindung und mit Blick auf die geringen Kosten (10€ Handy+19,99€ DSL) blieb ich immer noch bei 02.

    Dann kam dieser 02 Kombi-Vorteile, den ich natürlich nutze. Wiedermal eine Falschaussage hinsichtlich des Preises :kotz(am Ende sollte ich sogar 20€ mehr bezahlen). Wie gehabt Kampf.... Und geschafft.
    Wieder blieb ich trotz des grottenhaften Services bei O2, wegen der mildernden Umstände des günstigen Preises (10€ Handy und dank Kundenvorteil 10€ DSL). Ich nahm also den Service hin um zu sparen.
    Ich wollte meinen Tarif mt einem verlockenden Angebot seitens des O2 Services ändern:
    Eine Mitarbeiterin bot mir für nur 4,99€ mehr im Monat an, meinen Tarif zu ändern: Alnetflat in alle Mobilfunknetze, Alnetflat ins deutsche Festnetz, SMS Flat & 500MB Internet. Ich schrieb mir Namen, Datum, Uhrzeit, Konditionen, etc. auf, wie ich es immer zu tun pflegte. Mehrmals fragte ich durch Skepsis ob es nun wirklich nur 4,99€ mehr im Monat sein sollen inkl. DSL, mehrmals versicherte Sie mir das es wirklich und definitiv so sei. Nun: anstatt 4,99€ mehr zu zahlen, zahle ich knapp 15€ mehr; einmal 24,99€ für den Handytarif und, !!15€!! fürs DSL. :groll Begründung: Auch wenn ich nun mehr zahle, sei O2 wirtschaftlich im Nachteil, von Daher kürzte man mir den O2 Kunden Vorteil die Hälfte. Also soll ich nun knapp 40€ im Monat zahlen statt wie versprochen und, definitiv auf jeden Fall…, von der Mitarbeiterin vereinbart. Ich rief natürlich O2 an nachdem ich dies merkte. Der Mitarbeiter sagte zu mir fast wörtlich dass ich Pech gehabt habe und nun mit diesem Tarif leben muss, auch wenn ich es NICHT zahlen kann. :aerger Kündigen kann ich erst in 2 Jahren und wieder in den anderen Tarif zu wechseln sei auch absolut nicht machbar.... :motz:
    Man will und kann mir auch nicht helfen und gar nicht entgegenkommen. :flenn
    Ich hätte diesen Beitrag noch ausführlicher schreiben können, denn es gab noch viele Fauxpars seitens O2, aber das würde zu sehr den Rahmen sprengen und schon dieser lange Beitrag ist eine "Kurzfassung"! Traurig aber wahr... :-( :-( :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Mistmade

    Mistmade New Member

    198
    0
    0
    15.09.2013
    Benztown
    Sony Ericsson
    Xperia Z Ultra
    Android
    o2
    Vertrag
    Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service
    AW: Falsche Aussagen am Telefon und kundenfeindlicher Service

    VERTRAGSRELEVANTE ÄNDERUNGEN ERLEDIGE ICH NIEMALS PER TELEFON. Ausdrucken und zu hause aufhängen.

    Gesendet von meinem GT-I9300
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Falsche Aussagen Telefon
  1. JassyT85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    499
    textilfreshgmbh
    03.05.2020
  2. Dorschdn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    635
    Dorschdn
    04.12.2018
  3. blackcats
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.313
    Martin281
    23.10.2018
  4. hccontrol1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.120
    hccontrol1
    09.06.2017
  5. shane89
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    26.690
    Toby
    13.02.2020