Huawei Whatsapp

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Handyfragen" wurde erstellt von Unregistriert, 30.12.2019.

Auf dieses Thema antworten
  1. Huawei Whatsapp
    Hey,
    Ich hab keine Ahnung ob ich hier richtig mir meiner Frage bin aber naja.
    Mein Vater kam auf mich zu und verriet mir, dass ich mir, nach der 3 jährigen Benutzung meines jetzigen Handys, ein neues Aussuchen darf.
    Ich würde nun gerne ein Huawei Handy nehmen, jedoch ist mir zu Ohren gekommen, dass Huawei bald keine Google Services mehr benutzen darf. Darunter fällt doch auch Whatsapp und Co. Deswegen habe ich nun Angst das Handy zu bestellen.
    Hat hier jemand mehr Ahnung über das Thema und wäre so nett mich aufzuklären?
    Vielen Dank. ^-^
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.141
    111
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Huawei Whatsapp
    Das gilt für ab Ende September in Deutschland erschienende neue Modelle wie das Huawei Mate 30(Pro).

    Die Modelle Huawei P20(Pro), Mate 20 (Pro) und alle aktuellen Huawei-Modelle welche vor September hergestellt und erschienen sind, haben ganz normal die Google Services, GMail,Maps und den Play Store, WhatsApp und Co an Bord. Das gilt auch, wenn du sie erst jetzt bestellst.

    Nähere Infos kannst du auch hier oder hier im Forum lesen.
    Huawei gibt dazu auch folgende Versprechen ab hier.

    Welches Modell von Huawei möchtest du denn bestellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2019
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Huawei Whatsapp
    das ist doch nur nicht mehr vorinstalliert?! kann man doch nachrüsten.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. KidFisto

    KidFisto Guest

    Huawei Whatsapp
    Ich würde gerne das Huawei P30 pro kaufen
    Danke für fie schnelle Antwort
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.141
    111
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Huawei Whatsapp
    Das Huawei P30 Pro startete bereits im April 2019-hat demnach ganz normal alle Google-Dienste und WhatsApp, Facebook und Co an Bord. Kannst du bedenkenlos kaufen. Seit dem Start ist der Preis von 999 Euro(128 GB Speicher) auf inzwischen ab 620 Euro gesunken.

    Nur zur Info:

    Das Huawei Mate 30 Pro vom Dezember 2019 muss ohne Google Dienste auskommen und somit ohne WhatsApp, weil der PlayStore fehlt. Zwar kann WhatsApp mittels einer APK Datei installiert werden, allerdings gehen Chatverläufe (Backups) verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2019
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. =Barbara=

    =Barbara= Member

    72
    2
    8
    24.04.2017
    Huawei G620S
    Android
    o2
    Prepaid
    Huawei Whatsapp
    Eigentlich traumhaft!
    Das ist vielfach ja genau das, was die User sich seit Jahren wünschen.

    Nachrüsten kann man ja eigentlich immer, aber man hat halt keine "unerwünschten" Google-Apps mehr vorinstalliert, die man dann nicht mehr deinstalliert, sondern nur noch deaktiviert bekommt!

    Für mich wäre das Ganze eher ein Grund, ein solches Gerät zu kaufen, als es nicht zu kaufen... ;)
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.141
    111
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Huawei Whatsapp
    Schon richtig-aber derzeit bietet Huawei noch nicht genügend Alternativen in seiner eigenen "App-Gallery". Zudem sind die meisten Nutzer von Android-Modellen nicht bereit auf Google Maps, GMail,PlayStore undsoweiter zu verzichten und sich zudem die Mühe zu machen auf "ähnliche" Apps außerhalb des PlayStore zu wechseln-ist nicht jedermanns Sache. In China ist das erste Modell Huawei Mate 30 (Pro) ohne Google-Services ein großer Erfolg.

    Zudem sind die meisten Smartphone-Besitzer entweder zu bequem um auf alternativen Lösungen zurückzugreifen oder ganz einfach überfordert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2020
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. =Barbara=

    =Barbara= Member

    72
    2
    8
    24.04.2017
    Huawei G620S
    Android
    o2
    Prepaid
    Huawei Whatsapp
    Ja, so ist es vermutlich mit “zu bequem“ und “überfordert“, leider!
    Aber viele sind vermutlich auch eher ganz “normale“ User, die es überhaupt nicht interessiert bzw. denen es einfach egal ist...
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.095
    241
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Huawei Whatsapp
    Aus meiner Erfahrung heraus ist es für viele Nutzer ein Problem, wenn die Google Dienste nicht mehr funktionieren. Die Mehrheit ist nicht in der Lage (und will es sich auch nicht aneignen) Apps aus anderen Quellen zu installieren. Das mit Google und dem Play Store ist so in den Köpfen drin, dass diese Nutzer wohl auch kaum einem alternativen Appstore eine Chance geben werden.
    Der deutsche Kunde ist da eher unflexibel. Oft fehlt es auch am Wissen und der Bereitschaft, neues zu lernen.

    Hierzulande wird es Huawei mit dem neuen Modell meiner Meinung nach also eher schwer haben. Leider.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Huawei Whatsapp
  1. BigLion
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    953
    Kirschpudding
    06.08.2019
  2. Laharl
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.776
    Edebeton
    07.06.2017
  3. Farin1989
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.331
    DieArmeSau
    21.12.2019
  4. Toto65
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    726
    textilfreshgmbh
    25.11.2019
  5. Karl Bayern
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    224
    Karl Bayern
    12.11.2019