Ich wurde etwas verarscht

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von rana88, 02.07.2009.

Auf dieses Thema antworten
  1. rana88

    rana88 Guest

    Ich wurde etwas verarscht
    Hey, ich brauche dringend Hilfe...

    also, ich war vor ca. 1 Monat in Spanien. Bevor ich nach Spanien gereist bin, habe ich bei mobilcom angerufen, und mir das Reiseversprechen einrichten lassen. Ich habe einen Vertrag mit der BigFlat, dass heißt das ich ins deutsche Festnetz und Vodafonenetz umsonst telefonieren kann. Als ich dann dieses Reiseversprechen eingerichtet habe, sagt mir die Dame am Telefon, dass ich für jeden abgehenden Anrufe aus Spanien 75ct/Anruf zahlen muss. Ab der 60.min. kommen für jede weitere Minute ich glaub 29ct oben drauf. Genauso wurde mir es nochmal durch eine Bestätigungs-SMS bestätigt.
    Ich dann in Spanien angekommen und habe auch so einige Telefonate ins Vodafonenetz nach Deutschland geführt, und immer unter einer Stunde, d.h dass ich dann nur 75 cent für den Anruf zahlen müsste. Jetzt bekomme ich meine Rechnung dass ich weit über 200€ zahlen soll, weil ich von anfang des Telefonats für JEDE MINUTE 29ct zahlen muss + die 75 ct. für den Anruf. Dies hat mir die Dame der Mobilcom Hotline jedoch verschwiegen, obwohl ich sie gefragt hatte, ob ich denn wirklich 75ct. für jeden Anruf unter einer Stunde zahlen muss ?!
    Jetzt sitze ich hier mit der Rechnung, weil mir etwas nicht gesagt wurde, bzw. verschwiegen wurde. Ich bin ein armer Student, und wo soll ich die Kohle denn hernehmen ?
    Ich bitte euch, mir nur irgendwie zu helfen, wie ich vorgehen soll/kann. Ich wäre euch wirklich sehr dankbar.
    Danke im vorraus.
    Liebe Grüße :confused:
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Iwan

    Iwan Guest

    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    Ich würde mich an info@mobilcom.de wenden, den Fall exakt wie im Beitrag geschrieben schildern und um Kulanz bitten.
    Bringts nix dann per Telefon das Ganze wiederholen, evtl. erlässt man Dir als Vertragskunden einen Teilbetrag, Viel Erfolg.

    " Hätt ich wenn und aber . . . alles blöds Gelaber" trifft hier zu.
    Im Ausland würde ich nur Prepaid-SIMs einsetzen. Eine D1 Xtra-Xard z.B. bekommt man hier kostenlos nachgeschmissen und es kann z.B. über die Sparkassen-WebSite bei Bedarf Guthaben nachgeladen werden. Das kann auch ein Familienmitglied/Freund in Deutschland tun und Du zahlst es Demjenigen nach der Rückkehr heim.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.464
    50
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    Leider sitzen bei allen Providern ein paar Leute die es mit der Sache nicht so genau nehmen und nur beabsichtigen "Sales" zu machen. Da wird schon mal etwas verschiegen oder so gesagt das es anderst aufgefasst wird.

    Generell sollte jeder sich Verträge schriftlich bestätigen lassen und den Text genau lesen. Ich bin mir sicher das es im Schreiben richtig steht und am Telefon falsch gesagt / verstanden wurde.

    Ich selbst habe auch einen alten Genion XL Tarif und musste ich Spanien kräftig draufzahlen obwohl ich eine Flat in alle Netze hatte.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. rana88

    rana88 Guest

    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    ja ich weiß, dass mit der Kulanz werde ich auf jedefall mal ausprobieren, obwohl ich schon vor ein paar Monaten dies gemacht habe, weil mir beim Vertragsabschluss verwiegen wurde, dass ich nicht wieder aus dem Tarif rauskomme. Man ist nicht nur an den Vertrag,sondern noch an dem Tarif (BigFlat) 24 Monate gebunden. Mobilcom ist einfach eine pure Abzocke. Ich brauche Hilfe, hat nicht sonst noch jemand eine Idee oder das Wissen, was ich machen kann ? Die zeichnen ja auch die Gespräche auf, in den meisten Fällen zu Ausbildungszwecken, vielleicht ist mein Gespräch dort ja bei.

    Danke :confused:
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.464
    50
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    Ganz ehrlich die werden nicht ein Gespräch gegen sich selbst verwenden. Wäre wie im Fußball ein Tor sich selbst abzuerkennen...

    Würde sicher heißen es werden ja nicht alle Gespräche aufgenommen und ihr Gespräch war leider nicht dabei...
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. rana88

    rana88 Guest

    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    ja, dass ist mir schon klar. das war ja auch nur so daher geschrieben ;) aber es muss doch irgendwie einen weg geben. es kann doch nicht sein, dass die einfach so kunden verarschen. vielleicht kann mir ein rechtsanwalt helfen. :confused:
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. astra85

    astra85 Guest

    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht


    guten morgen

    also ich glaube das du da schlechten karten haben wirst. ich hatte auch mal vor jahren ein problem, bei d2, das die mir auf einmal eine rechnung von 600 MARK schickten die ich zahlen sollte. da waren gespräche drauf die fast 6 monate her waren. ich da angerufen gefragt und die meinten nur das sie probleme mit ihren pc gehabt haben und das dass jetzt alles nachzulungen sind. rechtsanwalt sagte mir das die das dürfen.

    aber die werden schon sagen das die dir das genau so erklärt haben wie es wirklich ist. wenn du die bestätigungs mail noch hast und das genau so wie du geschrieben hast da drin steht dann hast bestimmt mehr glück.

    gruss alex
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.401
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Ich wurde etwas verarscht
    AW: Ich wurde etwas verarscht

    Sieht tatsächlich eher schlecht aus.
    Beim Vodafone Reiseversprechen kosten eingehende Gespräche tatsächlich 0,75€/Anruf und nach 60 Minuten 0,20€/Minute. Ich denke mal, die werden behaupten, daß Du dieses kleine Detail überhört hast.

    Wenn Du selber telefonierst, kostet das 0,75€/Anruf plus 0,29€/Minute. Wenn Du ein Minutenpaket hast, wird das zuerst abtelefoniert.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ich wurde etwas
  1. Biffle
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.624
    Biffle
    05.12.2019
  2. mattad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    803
    Kirschpudding
    13.06.2018
  3. nutundfeder
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    9.142
    prepaid.
    21.03.2018
  4. Maxmoby
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.333
    lima185
    11.01.2018
  5. j7984
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.734
    Kirschpudding
    14.02.2017