Keine Registrierung wegen DSGVO möglich

Dieses Thema im Forum "Alles zum Forum" wurde erstellt von Webmaster, 25.05.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Webmaster

    Webmaster Administrator Mitarbeiter

    8.421
    43
    48
    18.05.2004
    männlich
    Selbst + Ständig
    Berlin & Würzburg
    Apple
    iPhone 6
    iOS
    o2
    Vertrag
    Keine Registrierung wegen DSGVO möglich
    Hallo allerseits,

    aktuell ist es nicht möglich sich bei uns im Forum zu registrieren. Wir sind aber dabei das Problem zu beheben. Hintergrund ist die DSGVO, welches eine SSL-Verschlüsselung für Formulare wie z.B. Registrierungsformular und Kontaktformular erfordert. Da wir Probleme bei der Umstellung von SSL hatten mussten wird das ganze erst einmal deaktivieren. Beiträge können jedoch weiterhin als GAST verfasst werden.

    Nun könnte man meinen wir hatten ja genug Zeit das ganze umzusetzen. Ja - vorausgesetzt man hat einen Leitfaden, was genau zu tun wäre und was nicht. Leider musste man sich durch unzählige Artikel durchwühlen, selbst die Rechtsanwälte unter sich in vielen Fällen komplett uneins. Wie soll das dann erst der normale Bürger, Freiberufler oder ne kleine Firma wissen. Aktuell verstößt ja schon die Speicherung von Visitenkarten sowie eine WhatsApp-Gruppe auf dem Firmenhandy gegen die DSVGO.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Keine Registrierung wegen DSGVO möglich
    Kannst du nicht umziehen? Also einen Server außerhalb der EU nehmen??
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. bernbayer

    bernbayer

    1.662
    15
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Keine Registrierung wegen DSGVO möglich
    Das würde doch garnichts bringen. Jeder der seine Dienste auch in der EU anbietet muß sich an die neue Datenschutzgrundverordnung halten.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Keine Registrierung wegen DSGVO möglich
    Also der deutsche "Grüne" der sich das ausgedacht hat, hat nicht weiter als einen Meter Feldweg gedacht, genauso wie die ganzen EU-Minster Eine Verordnung ohne klare Abgrenzungen kann man nicht absegnen:

    Beispiel:
    - Wenn ich einen Friseurtermin habe muss ich teils schon einen DSGVO-Vertrag abschließen. Bei einem neuen Friseur darf er meine Nummer nicht mehr speichern und muss mir erst die Belehrung verzapfen
    - Schon heute die x-te Vereins-Webseite bzw. private Seite die erstmal offline ist...
    - Auf meinem DIensthandy mit WhatsApp darf ich keine private Nummern mehr haben, da WhatsApp auch auf diese Zugriff hat und bekanntlich in den USA sitzt.
    - Was ist mit den Telefonbüchern? Diese dürften jetzt komplett vom Markt verschwinden

    Es ist einfach ein Wahnsinn ohne Ende, was Privatleuten und allen Unternehmen zugemutet wird. In der heutigen Zeit der "Vernetzung" läuft nichts mehr ohne Daten und hier kann man nicht von heute auf Morgen den "Hahn" zudrehen ohne klare Bestimmungen zu haben.

    Nun müssen sich die nächsten vier Jahre sämtliche Gerichte mit dem Rotz beschäftigen, weil NICHTS klar geregelt ist. Und die Regierung hat uns Bürger nicht vor dem ganzen geschützt....
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Keine Registrierung wegen
  1. KA420
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    774
    Jesus
    01.11.2018
  2. simple_but_beautiful
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    906
    Kirschpudding
    04.10.2018
  3. frodu028
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.021
    frodu028
    25.01.2018
  4. radogoal
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    780
    radogoal
    26.10.2017
  5. MChrisi168i
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.405
    MChrisi168i
    21.07.2017
x

otelo Allnet Flat 7 GB