Kleiner "Abschlussbericht" zum Note 2 mit CyanogenMod 10.1.3 (10.22 Nightly)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note Forum" wurde erstellt von themichaelg, 09.11.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. themichaelg

    themichaelg Member

    52
    0
    6
    27.11.2010
    habe ich auch
    Halle
    Samsung
    Galaxy Note 2
    Kleiner "Abschlussbericht" zum Note 2 mit CyanogenMod 10.1.3 (10.22 Nightly)
    Wie in einem Anderen Thema schon geschrieben habe ich auf meinem Note 2 /N7100 CyanogenMod 10.1.3 installiert. Nach recht guten Erfahrungen habe ich den Schritt zum Nightly gewagt.

    Alles funktioniert auch alles wunderbar. Kleinigkeiten haben eben nicht funktioniert wie beim Original oder waren nicht vorhanden. Aber das ist eigentlich auch der Hintergedanke eines alternativen Systems. SmartStay ist ein Beispiel hierfür, dass kann man aus dem GooglePlay nachinstallieren. Der S-Pen hat soweit funktioniert, nur Spezialfunktionen wie Air View sind nicht verfügbar. Die Gestensteuerung von Samsung könnten auch viele vermissen, aber man gewöhnt sie sich auch so schnell ab wie man sich daran gewöhnt hat.

    Dafür sind andere Funktionen hinzugekommen. So kann man sich den kompletten Desktop anzeigen lassen. Sehr komfortabel ist die Möglichkeit, dass Schnellmenü, welches man von oben herunterziehen kann, zu konfigurieren. Man kann zahlreiche Funktionen dort hinzufügen.
    Das System fühlt sich sehr flüssig an, es gab keinerlei Abstürze. :up:

    Allerdings gibt es, ein für mich sehr wichtiges Ausschlusskriterium, eine doch stark geminderte Akkulaufzeit. :eek: Zum Teil musste ich das Gerät nach einem Tag normaler Nutzung an das Ladegerät stöpseln. Also von 100% auf 30%, bis zum Teil unter 20%! Dabei habe ich auch einen Softreset durchgeführt um dieses Problem zu beheben. Was aber nichts gebracht hat. Der hohe Verbrauch hat sicherlich mit der wirklich guten Leistung des Systems zu tun. Es fühlt sich, wie schon gesagt, sehr flüssig an.

    Die Akkulaufzeit war dann heute für mich der Grund wieder ein Backup vom Originalen, von mir schon für meine Belange konfigurierten ROM zu installieren.

    Fazit:
    CyanogenMod ist eine gelungene Alternative zum Originalen ROM. (was ja eigentlich ein Widerspruch in sich ist. :gruebel: ROM=ReadOnlyMemory)
    Man verliert viel Ballast da viele Apps von Samsung wegfallen die man eigentlich nicht benötigt. Allerdings geht die Mehrleistung vom Gesamtsystem stark auf die Akkuleistung. Und den Leistungsgewinn wird man im Alltag nicht merken oder vermissen.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kleiner Abschlussbericht zum
  1. Smartphonebauer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.026
    Smartphonebauer
    30.01.2018
  2. Dodo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    781
    Dodo
    29.05.2017
  3. Eureka!
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.117
    Unregistriert
    24.01.2015
  4. pxlbunny
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.069
    Edebeton
    03.04.2014
  5. mattad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.130
    textilfreshgmbh
    20.07.2013