Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

Dieses Thema im Forum "Prepaidkarten + Discount Anbieter" wurde erstellt von ulli5, 15.07.2014.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. ulli5

    ulli5 New Member

    22
    0
    0
    16.07.2013
    Samsung
    Nexus
    Android
    E-Plus
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    Ich finde, dass sogenannte Discount-Anbieter immer mehr in den Vordergrund rücken. Also günstige Beiträge und vor allem keine Vertragslaufzeit etc. Beim Handytarif-Vergleich auf Flatero.de ist mir auch die Kategorisierung von sogenannten Varioflat-Tarifen aufgefallen. Also Tarife ohne Grundgebühr, keine Laufzeit und variable Flat-Optionen...

    Ähnlich wie bei klassischen Prepaidtarifen, nur dass die Bezahlung der Flat-Optionen bei den Mobilfunkanbietern auch teilweise per Postpaid erfolgen kann (im Nachhinein per Rechnung). Was bringt Prepaid dann also noch für den normalen Kunden, wenn man auch Postpaid-Tarife ohne monatliche Grundgebühr nutzen kann?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.035
    238
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Postpaid-Tarife sind halt immer Verträge - auch wenn sie keine Grundgebühr und Co. haben. Schon aus Bonitätsaspekten bekommt nicht jeder Kunde einen Vertrag, ihm bleibt demnach nur Prwpaid. Desweiteren spielt auch der psychologische Aspekt eine Rolle. Viele Kunden wollen schlicht keine Vertrag, auch wenn er nix kostet oder jederzeit kündbar ist. Ihnen ist die Bindung zu stark, die Gefahr vor den Kosten zu hoch oder schlicht das ganze zu fix. Möglichkeiten, weshalb Kunden keinen Vertrag wollen sind vielfältig ;)

    So gesehen haben Prepaids also ihre Berechtigung und sie werden ja auch nach wie vor sehr gern gekauft.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. ney

    ney Member

    130
    0
    16
    19.01.2011
    Samsung
    Ativ S, Galaxy Ace
    Windows
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    ich nutze persönlich lieber prepaid. hab ne inetflat gebucht, die mich 6€ pro monat kostet. kann ich mir mal nen monat die flat nicht leisten und buche einfach kein geld drauf, endet sie automatisch, bis ich wieder geld drauf habe und sie neu aktivieren kann. da ich ansonsten 100 frei mb pro monat habe (netzclub) hab ich ne super kostenkontrolle und im zweifelsfall trotzdem ein wenig frei mb :).

    für mich ganz klar prepaid> vertrag
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. ulli5

    ulli5 New Member

    22
    0
    0
    16.07.2013
    Samsung
    Nexus
    Android
    E-Plus
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Ja, das sind schon einleuchtende Aspekte... Dass die Flat-Option dann automatisch endet, wenn kein Guthaben drauf ist, finde ich gut. Aber demgegenüber wäre es mir persönlich auch zu stressig, wenn ich das Guthaben ständig aufladen muss :)

    Auf psychologische Gründe wäre ich jetzt gar nicht gekommen. Kann ich aber verstehen, dass für viele "Vertrag" ein böses Wort ist ;)

    Wegen der Bonität hatte ich zuerst gedacht, dass die Prüfung bei solchen Varioflat-Tarifen im Postpaid-Verfahren auch entfällt, da das Risiko für den Anbieter überschaubar ist, wenn man z.B. nur eine kleine Option bucht bzw. keine verpflichtende Grundgebühr anfällt. Wird nicht gezahlt, kann der Provider ja notfalls die Option sperren... Aber er geht ja für alle sonstigen Leistungen (Telefonie, SMS etc.) in "Vorleistung". Daher ist dann die Bonitätsprüfung schon nachvollziehbar...
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.035
    238
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Die Tarife sind ja trotzdem auf eine gewisse Zeit kalkuliert, entsprechend wird da schon geschaut ;)
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. bernbayer

    bernbayer

    1.773
    22
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Prepaid-Tarife sind für die allermeisten Mobilfunk-Nutzer am sinnvollsten. Vertragstarife machen nur in sehr wenigen Fällen Sinn, wie z.B. bei Firmenkunden.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Fuchsst

    Fuchsst Guest

    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Also ich nutze lieber Verträge.

    Falls ich irgendwo falsch liege berichtigt mich.

    Multicard
    höhere Brandbreiten
    Homezone


    Gesendet von meinem BlackBerry Runtime for Android Apps mit Tapatalk 2
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.401
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Die Allnet-Flat- und Smartphone-Tarife werden meistens günstiger angeboten, als die gleiche Leistung in der Prepaid-Variante. Für Extrem-Wenigtelefonierer (Stichwort: Notfall-Handy) ist ein Postpaid-Vertrag auch sinnvoller als eine Prepaidkarte, die nach einer bestimmten Zeit deaktiviert wird.
    Prepaid hat aber wegen Kostenkontrolle und Bonitätsproblemen trotzdem seine Daseinsberechtigung.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.035
    238
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Ich bin auch eher der Vertragsnutzer. Ich mag die pauschale Allnetflat, die jeden Monat vom Konto abgeht ohne das ich mich um Guthaben, rechtzeitig verlängerte Pakete und dergleichen kümmern muss. Natürlich kann man diese Automatismen auch bei Prepaid haben, aber wenn ich einem Prepaidanbieter die automatische Aufladung oder das Abbuchen meiner Grundgebühren erlaube, kann ich auch gleich einen Vertrag machen. Da ich persönlich trotz jahrelanger Erfahrung im Mobilfunk nach wie vor alles im Shop mache und dafür auch gern bereit bin, ein paar Euro mehr zu bezahlen, fallen die Prepaid- und Discounter eh fast alle raus :D
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. GTMobile

    GTMobile Banned

    44
    0
    0
    11.09.2011
    Prepaidkarten Grosshändler
    Hannover
    Nokia
    D2-Vodafone
    Prepaid
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Wenn man nur 10 € im Monat braucht oder weniger macht Prepaid Sinn ....
    Wer aber z.B Whatsapp nutzt und Internet braucht ... sollte für 9,90 € so was abschließen ....
    Sonder Aktion Allnet Flat + 500 MB nur 9,90 € im 02 Netz
    dann braucht man keine Prepaid Karte mehr ! oder ?



     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister Member

    810
    1
    18
    14.07.2012
    TL (VEFK)
    Nokia 220 + 101 + 1208 / Sony Ericsson K330i / Samsung Galaxy Young 2 / Acer Liquid E700
    o2
    Vertrag
    Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?
    AW: Machen Prepaid-Tarife noch Sinn?

    Doch oder warum nicht?
     
  23. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Machen Prepaid Tarife
  1. Frank1000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    588
    Kirschpudding
    18.05.2018
  2. Sanni74
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.454
    Unregistriert
    22.12.2017
  3. Hextech
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.509
    Kirschpudding
    02.11.2016
  4. Vr13
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.202
    Vr13
    16.07.2016
  5. pseudoii
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.320
    pseudoii
    13.07.2016