Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von Lassilus, 11.07.2015.

Auf dieses Thema antworten
  1. Lassilus

    Lassilus New Member

    2
    0
    0
    11.07.2015
    Samsung
    Android
    o2
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    MD schaltet meine Mobilfunknummer einfach auf unerreichbar ... ohne jegliche Vorabmeldung!!!
    :down:

    Kundenservice gibt es nur über eine 040-Nummer (nur Rechnungsinfo geht über Webformular) und techn. Kundenservice nur über Gebührennummer ... bitte das mal aus dem Ausland machen! €€€!
    :down:

    NIE MEHR! Wechsle bei nächster Gelegenheit.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. md-noob

    md-noob

    1.091
    19
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Kleiner Tipp - Rechnung zahlen hilft!

    040 ist übrigens die Vorwahl für Hamburg und daher eine Festnetznummer.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.531
    276
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Auch daran zu erkennen, dass unter "Kontakt" auf der Homepage zwar die Nummer und ihre Erreichbarkeit genannt wird, allerdings keine Kosten und Gebühren. Wäre es eine kostenpflichtige Hotlinenummer müssten diese ausgewiesen sein ;)
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Minnimouse

    Minnimouse Member

    31
    0
    6
    26.06.2015
    Halle
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Also ich verstehe die Wut kaum.. Innerhalb meiner Familie sind mindestens drei Leute bei Mobilcom-Debitel und ich habe auch überlegt zu wechseln. Das Feedback meiner Familie war positiv, doch hier lese ich viel negatives. Ist ein Wechsel nun ratsam oder nicht? ://
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. md-noob

    md-noob

    1.091
    19
    38
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    In diesem beschriebenen Fall muss ich sagen, dass die "negative" Fallbeschreibung zu ungenau ist. Eine Sperrung des Mobilfunkanschlusses kann viele Ursachen haben. Aber einfach "rumzuschreien" - Mobilcom ist schuld, buuuuh, böööööse, unseriös usw - bringt die Leute hier nicht weiter. Wenn der Threadstarter so nett wäre den Fall etwas genauer zu erläutern, könnte man bestimmt helfen....

    Es gibt viele Kunden bei MD/allen anderen Anbietern die noch nie ein Problem hatten - nur leider meldet sich keiner von denen. Generell gesagt, bekommt man bei Neuvertrag immer die besseren Konditionen - ist jedoch aufwändiger. Wenn du mit MD zu frieden bist, kannst du da natürlich bleiben.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.531
    276
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Ich bin schon seit 2007 bei MD, meine Familie kam nach und nach dazu. Wir sind alle zufrieden mit MD. Klar, es gibt wie bei jedem Anbieter auch mal negative Aspekte, aber die ließen sich bis jetzt im zufriedenstellend klären und haben meine Sicht nicht getrübt.

    Es gibt keinen Anbieter, bei dem immer alles glatt läuft. MD ist meiner Meinung nach nicht schlechter oder besser als andere, sie alle kämpfen ab und an mit Ausfällen und dergleichen.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. jamy1

    jamy1 New Member

    30
    0
    0
    06.04.2015
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Guten Morgen Leute!

    @Minnimouse ich erzähle dir jetzt einfach mal ein bisschen über meine Erfahrungen mit Mobilcom-Debitel. Ich habe dort vor ca. vier Jahren einen Vertrag abgeschlossen und diesen in abgewandelter Form dann auch verlängert. (Ich denke, das sagt eigentlich schon alles.) Genau wie bei @Kirschpudding kamen nach und nach meine Familienmitglieder dazu. Mittlerweile haben schon vier drei Personen Verträge bei MD. Bisher ist bei uns nichts schief gelaufen beziehungsweise nicht nach unseren Vorstellungen. Das kann auch vielleicht Glückssache sein. Oder doch einmal wurde zu viel Geld abgehoben, doch das wurde direkt wieder bereinigt. Insgesamt ist meine Einstellung zu MD also positiv. Ob du einen Wechsel vollziehen möchtest, ist natürlich deine Entscheidung. Wo bist du denn jetzt gerade? Und was veranlasst dich dazu zu wechseln? Über diese Punkte solltest du dir vielleicht erst einmal klar werden. Wenn du dich dann doch für einen Wechsel entscheiden solltest, dann schau doch vorher mal auf Gutscheinwurst.de vorbei. Dort gibt es interessante Rabatte, die einen Wechsel vielleicht noch attraktiver machen. Das passt jetzt vielleicht nicht ganz zum Thema, doch seid ihr eigentlich öfter mal auf solchen Gutscheinseiten? Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass es z.B. bei Gutscheinwurst immer echt coole Aktionen gibt. Ach und ich wollte mich Kirschpudding bei diesem Punkt noch anschließen:
    Ich bin da wirklich genau ihrer Meinung. Es gibt immer positive und negative Seiten und man sollte nicht einen Anbieter schlecht machen, nur weil mal etwas nicht ganz so gut lief.

    So damit verabschiede ich mich auch. :D Allen ein schönes Wochenende!
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.531
    276
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Auch wenn ich mich jetzt wieder in die Nesseln setze und mir den Unmut einiger zuziehe :D

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Probleme - bei weitem nicht alle, aber viele ;) - in der Verantwortung des Kunden liegen und aus Unbedarftheit oder Sorglosigkeit entstehen.
    Natürlich kann ein Kunde nichts für schlecht ausgebaute Netze, Versorgungslücken, Ausfälle und dergleichen, auch gegen inkompetente Mitarbeiter, die mehr versprechen als sie halten, kann man selbst wenig tun. Aber man kann darauf achten, dass man seinen Vertrag kennt, das man weiß, was drin ist, was man nutzen kann, was Zusatzkosten verursacht und auf was man bei der Benutzung des Smartphones achten muss.

    Als Beispiel aus der Vergangenheit sei hier die zunehmende Verbreitung von Smartphones vor einigen Jahren genannt, die eine automatische Internetverbindung aufbauen. Datenflats waren damals gerade im Kommen und lang noch nicht Standard. Tausende Kunden hatten neue Geräte gekauft und ihre Simkarte - ohne Datentarif - reingesteckt. Die Folgen kann sich jeder denken.
    Natürlich kann und muss man hier auch die Anbieter in die Pflicht nehmen, die schlicht eher vor hohen Kosten und dergleichen hätten warnen können, allerdings ist auch der Kunde nicht ganz unschuldig, immerhin hätte er auch sorgfältiger darauf achten können, ob das neue Gerät noch mit dem alten Tarif kompatibel ist.

    Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich möchte keinesfalls die Schuld auf die Kunden abwälzen und die Anbieter aus der Verantwortung nehmen. Allerdings können viele "typische Probleme", die regelmäßig auftreten, vermieden werden, wenn man sich als Nutzer ein wenig mit der Materie befasst - dafür reicht es meist schon, einfach zu wissen, was man genau nutzt, welche Laufzeit es hat, bei wem man es kündigen muss und so weiter.

    Ich schüttle persönlich bspw. den Kopf, wenn ein Vodafone-Kunde, der nichts mit der Telekom zu tun hat, auf eine Phishing-Mail reinfällt, die ihm erzählt, er müsse die Zip-Datei öffnen, um seine neue Telekom-Rechnung einsehen zu können. Man muss in meinen Augen kein Experte sein, um zu wissen, dass man keine Telekom-Verträge hat bzw. mal kurz nachzugucken, wenn man sich unsicher ist. Das funktioniert allerdings nur, wenn man auch weiß, was man hat und nutzt ;)

    So handhabe ich das seit Jahren - und bin bis jetzt gut damit gefahren. Ich habe jetzt ein wenig ausgeholt - das gilt natürlich nicht nur für MD, sondern für alle Netzbetreiber sowie andere Verträge und Verpflichtungen im Leben.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.809
    90
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!
    AW: Mibilcom-Debitel total unseriös! Nie mehr!

    Ich hab seit Jahren immer mal Verträge über MD oder Talkline laufen. Noch nie Probleme gehabt. mobilcom als Einzelunternehmen selbst hatte vor ca. 15 - 17 Jahren einen schlechten Ruf, das stimmt. Aber heute mit Zusammenschluss von Debitel als mobilcom-debitel würde ich das Unternehmen als Seriös bezeichnen.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mibilcom Debitel total
  1. Poker_face
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.216
    SucheWLAN
    21.09.2020 um 08:22 Uhr
  2. xtime
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    4.361
    etc
    17.03.2020
  3. der-mali
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.518
    peterdoo
    04.02.2019
  4. der-mali
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.621
    Kirschpudding
    14.01.2019
  5. ratz00
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.225
    Kirschpudding
    27.04.2018