Nokia N97 Mini RM-555

Dieses Thema im Forum "Nokia N97 Forum" wurde erstellt von WRC220, 25.12.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. WRC220

    WRC220 New Member

    2
    0
    1
    25.12.2017
    männlich
    Nokia N97 Mini RM-555
    Hallo Cracks,

    ich habe ein Problem. Nokia ist ja schon länger vom Boden verschwunden. Shops und ähnliches gibt es nicht mehr. Ich habe dieses besagte Handy noch 3x. Das Problem ist das es beim Einschalten ein Sperrcode haben will. Somit kann ich keine Software nutzen da ich die Freitage auf das Handy nicht erteilen kann. Soweit ist weiß sind BB5 eh nicht auslesbar.
    Jetzt habe ich überlebt ob man das Handy nicht einfach neu Flashen kann. Leider ist das sehr lange her als ich das mal gemacht habe und ich habe kein Kabel dafür außer das USB Kabel. Wer von euch kann oder kennt sich damit aus?
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.177
    15
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Nokia N97 Mini RM-555
    Das USB- Kabel reicht vollkommen aus. Dazu noch ein Windows-XP ohne USB-Hub, J.A.F in der Version 1.98.65 oder Phoenix und der USB-Cable Driver Version 7.1.41.0 laufen nicht Plattformen die dem Updatewahn unterliegen. Der Cable Driver ist Bestandteil der Nokia-PC-Suite. Die nötige Software ist mit etwas Google-FU sicher noch zu finden, scheitern wird es an der fehlenden Platform.

    1) Sicherung der persönlichen Daten mit der PC-Suite. Auch die Daten des internen Massenspeichers!

    2) Download und installieren Phoenix 2011 (Flashsoftware). Phoenix Download bei Google suchen, und auf jeden Fall als Admin installieren und die Benutzerkontensteuerung aus schalten!

    3) Im Computer Explorer unter "C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage" <- falls vorhanden "C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products"
    "C:\ProgramData\Nokia\Packages" in den jeweiligen Ordnern alles löschen,
    wenn sie nicht schon leer sind.

    (Die Ordner DataPackage & Products & Packages NICHT löschen nur den Inhalt)

    ggf: den Nokia PC-Suite Uninstaller nutzen oder händisch die Verzeichnisse löschen.

    4) Phoenix starten und (Handy NICHT verbinden)

    5) Unter "Tools" auf "Data Package Download" klicken und bei "Product Code:" euren Producktcode z. Bsp. (RM-555) eingeben. (*#0000#) gibt den nötigen Code

    6) Jetzt auf "Check availabitlity" klicken. (Dauert ein wenig) sofern der Server überhaupt noch zur Verfügung steht.

    7) Nun einen Hacken bei "Download Optional Files also (like Mass Memory Content)" entfernen und dann auf "Download" klicken,

    8) Nach dem Download Ovi Suite/Nokia Suite komplett schließen! Auch alles im Taskmanager was mit Nokia zu tun hat..

    9) Eine Freie Firmware suchen und die Daten ausgepackt in den nachfolgenden Ordner schieben: C:/Program Files/Nokia/Phoenix/Products/RM-XXX

    10) SIM und Speicherkarte entfernen dann Handy anschließen auf Suite stellen und Treiber Installation abwarten. Und dann auf File "Scan Product"

    11) Bei Phoenix unter "Connections", USB auswählen und stellt oben rechts den "Operating mode" auf "Normal".

    12) Dann auf „File“ und „Scan Product“. (Danach steht bei "Connections", "USB* - RM-XXX).

    13) Als nächstes auf „Flashing“ und „Firmware Update“.

    14) In dem neuen Fenster klickt ihr jetzt auf die drei (…) hinter dem Feld „Product Code“, wo ihr die Firmware auswählt.

    15) Jetzt müsst ihr auf "Option" klicken.

    16) Nun das wichtigste: Geht auf "Edit" und tauscht die "Anna" Dateien gegen die "Belle" Dateien. Einfach den Pfad der jeweiligen "Firmware"-Datei angeben.

    16) Jetzt auf "OK" und dann in dem Updatefenster auf „Refurbish“ klicken.

    Die Meldung im Ablauffenster: WARNING: Asic CMT: NAND status reported bad blocks. kann ignoriert werden! (Phoenix bestätigt am Ende den erfolgreichen Flash-vorgang mit „Flashing successfull“).

    17) Handy neu starten. SIM und Speicherkarte wieder rein.

    Irgendwo habe ich auch noch eine Anleitung für J.A.F mit PKey-Emulator und die entsprechenden Programme und Files, ob es allerdings noch die passenden, offenen Firmware.zip´s gibt, kann getrost bezweifelt werden. Ich kann nur mit Dateien für N-97 (RM-555) bzw. E7-00 (RM-626) dienen. Dazu müßte ich allerdings zu meinem Windoof-Notebook wechseln und ein passendes Backup einspielen.

    Falls es das Forum www.dailymobile.se noch gibt wäre das die passende Quelle.

    p.s:
    http://uploaded.to/file/g6ifp7/RM-555_EMEA_12.0.110_v4.0_N97mini.part1.rar

    http://uploaded.to/file/m3xckh/RM-555_EMEA_12.0.110_v4.0_N97mini.part2.rar

    ✌️✌️ VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2017
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. WRC220

    WRC220 New Member

    2
    0
    1
    25.12.2017
    männlich
    Nokia N97 Mini RM-555
    Sehr ausführlich und danke für die schnelle Antwort. Ich lasse es jetzt machen. Habe jemanden gefunden der sich damit auskennt.
    Das N97 mini was ich habe lässt sich nicht auf Suite stellen da der Sperrcode gleich zu Anfang kommt. Ich müsste die Software also aufspielen ohne das Handy zu starten. Bekomme von der Software eh keine Freigabe durch die Sperrung.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nokia N97 Mini
  1. motte-lisa
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.628
    motte-lisa
    02.02.2014
  2. funshopper_de
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.799
    funshopper_de
    28.10.2010
  3. Lori84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.239
    D@vid
    11.11.2009
  4. Matzezetel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    13.646
    Matzezetel
    08.07.2009
  5. textilfreshgmbh
    Antworten:
    208
    Aufrufe:
    50.462
    PB_PB
    03.11.2009