Rückholangebot Telekom Mobilfunk

Dieses Thema im Forum "Telekom Forum" wurde erstellt von Mike-DH, 28.11.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Mike-DH

    Mike-DH New Member

    2
    0
    1
    28.11.2018
    männlich
    T-Mobile
    Vertrag
    Rückholangebot Telekom Mobilfunk
    Hallo.
    Ich habe zur Zeit noch Magenta Mobil M. (3Gen.), 8GB mit StreamOn für mtl. 25.95 Euro (24 Monate) und zum 09.01.2019 gekündigt. Sonst würde ich danach 44.95 Euro zahlen. Habe Magenta 1 Vorteil.
    Nun rief die Telekom an und machte mir folgendes Rückholangebot:
    Neu: Magenta M Mobil mit 10 statt 5GB inkl. Stream On. In den ersten 12 Monaten: 26.95 Euro danach ab 13 Monat 36.95 Euro
    Natürlich gab's auch gleich Druck das es das nur bis diesen Freitag so gebe. Habe gesagt brauche Bedenkzeit
    Ich kann mir nicht vorstellen das es, wenn ich es jetzt nicht annehme, danach kein besseres Weihnachtsangebit bekommen werde.
    Oder Angebot annehmen, und schauen was es evtl. 1.5 Wochen später geben wird, und Widerrufen?
    Die 10 Euro Aufpreis ab dem 13.Monat sind mir zuviel, vorher hab ich ja auch nur 25 mtl.für 24 Monate gezahlt.

    Wie sind eure Erfahrungen, sind hier welche die vor selbiger Entscheidung stehen und auf Rückholangebote warten? Ist das erste mal das ich ein Rückholangebot erhalte.
    Gruß Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2018
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.175
    140
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Rückholangebot Telekom Mobilfunk
    Wenn du das Angebot annimmst, erhälst du ja keine weiteren Rückholangebote mehr - "schauen" wird also schwierig. Ob noch was besseres kommt, weiß leider keiner - das ist verschieden. Wenn dir das Angebot aber so gar nicht zusagt, dann nimm es nicht an. Das ist einfacher als im Nachgang dann in was anderes zu wollen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Mike-DH

    Mike-DH New Member

    2
    0
    1
    28.11.2018
    männlich
    T-Mobile
    Vertrag
    Rückholangebot Telekom Mobilfunk
    Hallo,
    hab das Angebot angenommen, die ersten 12 Monate 26,95 sind ja voll ok, dann muss ich vorerst in den sauren Apfel beißen und ab 13 Monat ein 10er mtl. draufpacken.
    Die Leistung dafür ist ja mehr als gut, dennoch, wenn man vorher 8GB inkl. StreamOn hatte und die ganzen 24 Monate 25,95 zahlte (Mobilfunk Neukunde mit Magenta 1 Festnetz Vorteil), tut mir das schon weh, 120 Euro mehr im Jahr zu zahlen.
    Hatte Vodafone etc mal geschaut, die sind ja teurer wie meines.
    Das gute, wenn ich wieder kündige, bin ich dann ja um die "Weihnachtszeit" Kündiger, da bekommt man dann sicherlich wieder bessere Angebote.
    Ist doch richtig, das man jedesmal kündigen muss, sonst zahlt man danach den vollen Tarifbeitrag? Und wenn man ein Angebot nicht annimmt, und die Vertragszeit rum ist, und Vertrag nicht mehr gültig, kann mann dann trotzdem noch später mit der Rufnummer sich zurückholen lassen? oder ist die Nummer dann komplett weg?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.175
    140
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Rückholangebot Telekom Mobilfunk
    Ja, kündigen sollte man immer. Gerade, wenn man einen Tarif mit Rabatt hat, der nach 24 Monaten ausläuft. Wenn du nicht kündigst, dann verlängert sich der Tarif um ein weiteres Jahr - und in dem bezahlst du dann den Vollpreis. Deswegen: Immer kündigen. Auch wenn man dabei bleiben will, ein Angebot gibt es meistens.

    Das ist komplizierter. Wenn der Vertrag ausgelaufen ist und beendet wurde, dann hast du noch vier Wochen Zeit, um deine Nummer mitzunehmen. Dafür musst du bei einem anderen Anbieter (Der, bei dem du bislang warst, geht dann nicht) einen neuen Vertrag buchen und dort eine Rufnummernportierung beantragen. Verpasst du diese vier Wochen dann ist die Nummer weg.
    Was in der Regel nicht geht, ist nach x Tagen oder x Wochen bei der Telekom anrufen und den Vertrag reaktivieren zu lassen. Das wird vereinzelt zwar gemacht, ist aber eher selten. Da gilt: Ausgelaufen ist ausgelaufen. Man hat dann halt nur die Möglichkeit, seine Nummer noch ne Zeit lang mitzunehmen - allerdings dann auch nicht wieder direkt zur Telekom (Das geht dann nur über Umwege).
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rückholangebot Telekom Mobilfunk
  1. loriot
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.817
    Kirschpudding
    28.12.2016
  2. Miriam02
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    8.368
    Kirschpudding
    06.07.2018
  3. ural13diktator
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    4.030
    Kirschpudding
    16.08.2016
  4. OpaAndy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    969
    Kirschpudding
    12.09.2018
  5. Kirschpudding
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    393
    Kirschpudding
    31.08.2018
x

klarmobil LTE-Kracher