Rufnummernmitahme wird im April 2020 billiger

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk/GSM" wurde erstellt von Kirschpudding, 02.03.2020.

Auf dieses Thema antworten
  1. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.540
    276
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Rufnummernmitahme wird im April 2020 billiger
    Hohe Portierungsgebühren für die Mitnahme einer Rufnummer soll es bald nicht mehr geben. Die Bundesnetzagentur will die Kosten zum 20. April 2020 auf knapp 7 Euro pro Vorgang deckeln. Anbieter, die nicht freiwillig mitmachen wollen, sollen dazu gezwungen werden.

    Alle Infos: Rufnummernmitnahme soll ab April deutlich billiger werden
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. =Barbara=

    =Barbara= Member

    76
    2
    8
    24.04.2017
    o2
    Prepaid
    Rufnummernmitahme wird im April 2020 billiger
    Das ist eine erfreuliche Entwicklung, wie ich finde.
    Andererseits wurden diese Gebühren in der Regel bislang vom neuen Anbieter immer erstattet, zumindest größtenteils.
    Damit konnte man bei der “noch aktuellen“ Verfahrensweise recht gut leben...
    Aber die neue Regelung ist natürlich sehr kundenfreundlich.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    13.540
    276
    83
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Rufnummernmitahme wird im April 2020 billiger
    Jaein. Diesen Wechselbonus gab und gibt es leider nicht immer. Oft auch nur, wenn überhaupt, in Höhe von 10 Euro oder dergleichen. Bei Kosten von 30 Euro ist das nicht mehr als "gut gemeint". Zumal die Kosten an sich ja eigentlich viel zu hoch sind.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Groovedelic

    Groovedelic Member

    75
    3
    8
    06.06.2015
    Rufnummernmitahme wird im April 2020 billiger
    Hallo zusammen,
    das ist eine erfreuliche Entwicklung, Ich hätte mir für den gesamten Bereich (Festnetz und Mobilfunk) eine kostenlose Variante gewünscht, die auch kundenfreundlicher gestaltet ist. Der gesamte Vorgang darf meiner Meinung nach nur wenige Tagen dauern. Beim Gespräch mit einem Hotlinemitarbeiter erzählte er, das es massive Probleme mit „Post Ident“ und „Video Ident“ gäbe. Grund seit es - Stand September 2019 - das es nicht so einfach möglich sei, im Todesfall den neuen Inhaber der Simkarte zu registrieren. Dieses und die Portierung dürften bald nur noch Hotlines machen. Ich hatte zwei Fälle, die fast zwei Monate gedauert haben. Die Abläufe sind einfach noch viel zu langwierig.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rufnummernmitahme wird April
  1. textilfreshgmbh
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    526
    textilfreshgmbh
    28.09.2020 um 20:27 Uhr
  2. SymbianBelle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    415
    textilfreshgmbh
    29.08.2020
  3. Groovedelic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.403
    DieArmeSau
    06.04.2020
  4. =Barbara=
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    6.328
    =Barbara=
    20.12.2019
  5. Jochen77
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.939
    Kirschpudding
    14.10.2019